Diverses Ecos beste Bücher zum Hören

Der Bestseller-Autor Umberto Eco feiert demnächst seinen 75. Geburtstag - aus diesem Anlass bringt der Hörverlag die großen Werke des Italieners jetzt als limitierte Sonderausgabe heraus.

Sprecher-Größen wie Rolf Boysen, Pinkas Braun, Ernst Jacobi und Otto Sander erwecken dabei die Protagonisten und Handlungen von Ecos berühmten Romanen wie „Der Name der Rose“ und „Das Foucaultsche Pendel“ eindrucksvoll zum Leben.

Mit akustischen Kulissen inszeniert

Anzeige

Aber nicht nur große Stimmen, auch eigens komponierte Musik und eine aufwendige Akustik-Kulisse machen die Hörbücher zu einem umfassenden Erlebnis: Aus dem Klang verhallender Schritte in leeren Kirchen, der Musik mittelalterlicher Choräle und Pferdegetrappel entstehen im Kopf des Zuhörers Bilder von Ereignissen entfernter Zeitalter. Opulenter kann man Hörspiele kaum inszenieren.

Die Romane „Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana“, „Wie man mit einem Lachs verreist“, „Baudolino“, „Das Foucaultsche Pendel“ und „Der Name der Rose“ sind ab Ende Oktober zum Preis von je 19.95 Euro im Fachhandel erhältlich.

www.hoerverlag.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...