Diverses Ein Leben für Wein

Hugh Johnson gilt international als der führende Weinautor. Freunde edler Tropfen und Profis in aller Welt schlagen zuerst im "Kleinen Johnson" nach, wenn es um aktuelle Entwicklungen und Bewertungen einzelner Weine geht. Mit "Hugh Johnsons Weinwelt" liegt nun das persönlichste Weinbuch des Bestsellerautors vor.

„Wein ist einfacher, als man sagt, und komplexer, als man denkt“, zitiert Johnson im ersten Kapitel ein Bonmot des französischen Weinphilosophen Pierre Boisset. Und stellt sich die Frage: Wie viel muss man verstehen, um die Dinge in ihrem Wesen zu begreifen?

Um Wein zu schätzen, braucht man kein Lexikon zu verschlingen, doch zuwenden muss man sich ihm schon, glaubt Hugh Johnson. Und betont, dass ein gutes Gedächtnis zwar hilfreich sein könne, es jedoch unerlässlich sei, die Aufmerksamkeit auf das zu richten, was man trinkt.

Anzeige

In dem Buch, das mit vielen autobiografischen Anekdoten und Privatfotos angereichert ist, wandert der Autor gemeinsam mit dem Leser durch Weinregionen, berichtet Wissenswertes über Rebsorten und Anbau sowie den richtigen Umgang mit Wein. Das Ganze geschieht auf die für Johnson typische kurzweilige Weise.

Über den Autor

Hugh Johnson gilt heute weltweit als der führende Weinkenner. Er erwarb sein Wissen vom Wein zunächst als Mitglied der „Wine and Food Society“ in Cambridge. 1963 wurde er Herausgeber der Zeitschrift „Wine and Food“ und trat damit in die Fußstapfen des legendären André Simon. Mit seinem ersten Buch „Wine“ errang er 1966 im Alter von 27 Jahren einen Platz in der vordersten Reihe der Weinpublizisten. Sein unnachahmliches Talent, komplizierte Zusammenhänge verständlich darzustellen, hat in einer langen Reihe von Büchern seinen Niederschlag gefunden. Von ihm liegen beim Hallwag-Verlag unter anderem „Der große Johnson“, „Der kleine Johnson“, „Der Weinatlas“ und „Hugh Johnsons Weingeschichte“ vor.

Hugh Johnsons Weinwelt

A life uncorked

Hugh Johnson

Hallwag Verlag

ISBN: 3-8338-0341-X
39,90 Euro

Leseprobe

Verlosungsaktion

Zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel genügt es, das folgende Formular auszufüllen. Mit etwas Glück gehört bald eine Ausgabe des Lesegenusses Ihnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...