Diverses Eine Lodge im Schnee

Drinnen ist Afrika. Draußen glänzen die Alpen. Der "Lenkerhof" zählt zu den besten Fünf-Sterne-Hotels der Schweiz. Das ausgefallenste ist es allemal. Hotelier Philippe Frutiger überrascht den Gast mit einem Interieur und einer Atmosphäre, die man in einer Lodge in Südafrika erwarten würde. Aber sicher nicht im Berner Oberland. Das ist wahrscheinlich sein Erfolgsrezept.

Erst vor vier Jahren öffnete der „Lenkerhof“ seine Pforten. Zuvor wurde
das 350 Jahre alte Kurhotel sorgfältigst
umgebaut. Seither begeistert der
erst 34-jährige Hoteldirektor die Fachpresse
und heimst eine Auszeichnung
nach der anderen ein. Seine Idee, „eine
südliche Privathausatmosphäre“
ins Gebirge zu verpflanzen, hat immensen
Erfolg. Vor allem bei einer
Klientel von wohlhabenden Mitdreißigern.

An Wochenenden im Winter sind
die 82 Zimmer des Hauses stets ausgebucht.
Allein die raffinierte mediterrane
Küche im Hotelrestaurant
„Spettacolo“ (16 Gault-Millau-Punkte)
lohnt die kurvige Anreise ins Obersimmental.
Wer es gemütlicher und
weniger kurvig mag, besteigt den Panorama-
Express der Schweizerischen
Bundesbahnen.

Anzeige

Einfach sensationell ist der Spa-
Bereich des „Lenkerhofs“. Auf 2000
Quadratmetern beschenkt das Hotel
seine Gäste mit allen Facetten des
Wellness. Im „7 Sources Beauty & Spa“
warten Gesichtsbehandlungen, Ganzkörperanwendungen
und verschiedenste
Massagen auf den Erholungsuchenden.

Der eigentliche Spa-Bereich
zählt sieben verschiedene Saunen,
diverse Bäder sowie ein Außenschwefelbad.
Dort findet man nach einem
langen Skitag Entspannung. Der
Wellness-Bereich wurde mit dem begehrten
Gala-Spa-Award ausgezeichnet.

„Wir wollen ungezwungenen Luxus
bieten“, erklärt Frutiger sein Konzept.
Natürlich hat dieser Luxus seinen
Preis. Das einfachste Doppelzimmer
kostet 365 Euro. Eine Juniorsuite ist
ab 455 Euro zu haben. Der „Lenkerhof“ bietet aber auch Packages und
Spezialwochen. Nähere Infos dazu
unter www.lenkerhof.ch.

Weitere Meldungen aus dem Privat-Magazin können Sie in der impulse-Ausgabe 03/2005, Seite 128, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...