Diverses Eine Million neue Nutzer

Mehr als drei Millionen Anwender nutzen inzwischen die Blackberry Wireless Plattform. Das gab der Kommunikations-Dienstleister Research In Motion (RIM) bekannt. Dieser Meilenstein verdeutlicht die wachsende Popularität von Blackberry.

Die Zahl der Blackberry Nutzer hatte im Februar 2004 die Ein-Millionen-Marke erreicht und sich in weniger als zehn Monaten verdoppelt. Im November 2004 wurde die Zahl von zwei Millionen Nutzern erreicht.

Für Unternehmenskunden kann die Blackberry Enterprise Server Software eng mit Microsoft Exchange, IBM Lotus Domino und Novell GroupWise verbunden werden und arbeitet mit bestehenden Unternehmenssystemen, um sicheren, push-basierten, drahtlosen Zugang zu E-Mail und anderen Unternehmensdaten zu ermöglichen. Für private Nutzer und kleinere Unternehmen bietet der Blackberry Internet Service Zugang zu bis zu zehn Unternehmens- und/oder persönlichen E-Mail-Konten von einem Gerät aus.

Anzeige

Unterwegs immer im Bild

Mobil bleiben mit Blackberry-Lösungen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...