Diverses Erfolgreich mit eBay Business

Welchen Einfluss das Internet auf den Erfolg von Kleinbetrieben in Deutschland hat, präsentierte der Online-Marktplatz eBay heute gemeinsam mit TMS Infratest auf der Hannover Messe. Eine von eBay in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Betriebe, die das Internet für ihre Materialbeschaffung nutzen, deutlich profitabler arbeiten als andere.

Immer mehr Kleinunternehmen haben eBay für sich entdeckt und wollen den Marktplatz künftig stärker in ihre Beschaffungsprozesse einbinden. Unternehmen, die eBay bereits nutzen, prognostizieren ein höheres Wachstum der Kennzahlen Umsatz, Kundengewinne und Mitarbeiter als andere Betriebe.

Befragt zum Kundenwachstum sind sich 81 Prozent der Betriebe, die eBay als Beschaffungskanal nutzen, sicher, 2005 neue Kunden zu gewinnen. Bei den Offline-Betrieben sind es 62 Prozent. Besonders erfreulich: Mehr als ein Drittel der Betriebe mit eBay-Nutzung will neue Mitarbeiter einstellen (36 Prozent) – deutlich mehr als andere Betriebe dieser Größenordnung (19 Prozent).

Anzeige

Für 2005 erwarten 71 Prozent der Betriebe mit eBay-Nutzung ein Wachstum des Umsatzes. Unternehmen ohne eBay-Nutzung erwarten zu 53 Prozent mehr Umsätze und bei Betrieben ohne Internetnutzung sind es nur 44 Prozent. Allgemein schätzen Unternehmen, die eBay als zusätzlichen Beschaffungskanal nutzen, die Produktvielfalt und Schnelligkeit.

eBay Business: Kategorie mit neuem Auftritt

Auf die Studienergebnisse und die Anforderungen seiner Nutzer reagiert eBay mit der Einführung von eBay Business, dem Marktplatz für Industrie, Handwerk und Gewerbe. Gebündelt unter der neuen Adresse www.ebaybusiness.de finden Unternehmen aller Branchen und Größen Angebote der früheren Kategorie Business & Industrie.

„eBay Business ist einfach und effizient, so wie es die Mitglieder von eBay kennen, und doch auf die Bedürfnisse der professionellen Nutzer zugeschnitten“, erklärt Patrick Boos, Director Category & Seller Management bei eBay Deutschland. „Kleinbetriebe und Handwerker, aber auch viele Mittelständler benötigen kein ausgefallenes Online-Beschaffungsmanagement – sie wollen Material, Maschinen und Werkzeug einfach und kostengünstig erweben. Bei eBay Business finden Unternehmen aller Branchen eine breite Auswahl an Produkten.“

Extraservices für Unternehmen

Das Besondere an eBay Business: Die bekannten Services wurden um Angebote und Funktionen speziell für Unternehmer ergänzt. Ein Beispiel hierfür ist der neue Firmenservice mit eigener Hotline für Unternehmen. Neu ist auch die Einführung des Mindestpreises. Hier setzt der Verkäufer von Beginn an einen Mindestpreis für den angebotenen Artikel fest. Erst wenn dieser durch ein Gebot ge- oder übertroffen wird, kommt ein gültiger Kaufvertrag zustande.

Damit entspricht eBay dem Wunsch vieler Mitglieder aus dem unternehmerischen Umfeld, die so ihr kalkulatorisches Risiko minimieren können, ohne auf die Reichweite und den Auktionscharakter von eBay verzichten zu müssen. Außerdem gibt es einen Wertcheck für Gebrauchtmaschinen sowie die Möglichkeit, nur an Unternehmen zu verkaufen. Voraussetzung hierfür ist die Anmeldung als Unternehmen. Auch die Umsatzsteuer kann direkt für den aktuellen Gebotsstand ausgewiesen werden.

Interessierte können sich in Halle 26,
Stand E29, bei eBay darüber informieren, welche Chancen der Online-Marktplatz Gewerbetreibenden bietet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...