Diverses Frühling in Mailand

Mailand ist Modemetropole, Wirtschaftszentrum und Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Genau das Richtige also für Reisende, die einen frühlingshaften Städtetrip planen. Damit neben Kultur, Shopping und Pasta die Erholung nicht zu kurz kommt, bietet das neue Hotel "The Chedi Milan" die passende Unterkunft.

Nordwestlich der Altstadt ist das Haus eine Oase voll Exotik und asiatischer Eleganz. Und der Name Programm: Das thailändische Wort „Chedi“ beschreibt ein spirituelles Denkmal, worin Buddhas Reliquien aufbewahrt werden. Getreu dieses Mottos will das Hotel seinen Gästen ein Ort innerer Ruhe und Entspannung vom lärmenden Treiben der Großstadt sein. Geistige Balance, Ausgeglichenheit und der Respekt vor unterschiedlichen Kulturen hat sich die Hotelleitung auf die Fahne geschrieben.

Im Stadtgebiet Bovisa nahe der „Via Piero della Francesca“ gelegen, eignet sich das „Chedi Milan“ als Ausgangspunkt sowohl für Entdeckungstouren durch Mailands Innenstadt, als auch für Reisen in die Umgebung. Der Flughafen Linate ist nur 14 Kilometer entfernt, bis nach Malpensa sind es 35 Kilometer.

Anzeige

Insgesamt 250 Zimmer und Suiten stehen den Gästen des Hauses zur Verfügung, darunter eine Penthouse-Suite, deren Fensterfront einen Panoramablick über die Dächer der Stadt bietet. Fünfzehn Zimmer sind behindertengerecht gestaltet. Der indonesische Innenarchitekt Jaya Ibrahim hat das Interieur zu einer Oase im asiatischen Stil gemacht. Dabei verarbeitete er Materialien wie Bronze, Stein, Holz und Keramik. Bei der Einrichtung dominieren Farben in Sand-, Braun-, Ocker und Orangetönen.

Im fünften und sechsten Stock des Hotels befindet sich der „The Chedi Club“, ein abgetrennter Bereich mit einer Extraportion Luxus für exklusive Gäste. Hier stehen diesen eigene Butler, eine separate Rezeption, ein Salon, eine Bar und ein Konferenzsaal mit moderner technischer Ausrüstung zur Verfügung. Die Zimmer in diesem Bereich sind mit CD- und DVD-Playern, LCD-Fernsehern, Kaffeemaschinen und kostenlosem Internetzugang ausgestattet.

Im Erdgeschoss können Urlauber und Geschäftsreisende im hauseigenen Restaurant eine Kombination aus indischen und thailändischen Speisen mit italienischem Einfluss genießen. Für körperliche Erholung stehen Sauna, Türkisches Bad, mehrere Whirlpools, Fitnesscenter und Schwimmbad zur Verfügung.

Eine Übernachtung im „The Chedi Milan“ kostet zwischen 468 und 878 Euro im Doppelzimmer. Buchungen sind telefonisch unter 0039/233/18001 oder im Internet möglich.

www.thechedimilan.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...