Diverses Gemeinsam stärker

Mit der richtigen Information zur rechten Zeit starten Gründer schneller und sicherer. Die wichtigsten Anlaufstellen. Und drei Informationsveranstaltungen für Gründer und Jungunternehmer.

Von Planung konnte bei der Faet Systems OHG wahrlich keine Rede sein. „Wir hatten 2001 nur eine gute Idee vorzuweisen“, berichtet Tim Wünsche, „nämlich Computer und Notebooks binnen weniger Tage nach individuellen Wünschen zusammenzustellen und zu liefern.“

Business-Plan, Marketingkonzept, Finanzplanung, professionelle Unterstützung – alles Fehlanzeige. „Mit viel Chuzpe, aber eben doch sehr unbeholfen haben wir die Startphase irgendwie gemeistert“, erinnert sich der Heidelberger Firmenchef.

Anzeige

So viel Glück haben freilich nicht alle Neu-Unternehmer. Zum Beispiel stellte die KfW Mittelstandsbank in vielen Krisengesprächen mit jungen Firmenchefs fest, dass sich nicht nur in der Finanzierung bedrohliche Mängel offenbaren, sondern vor allem auch bei Marktkenntnissen und betriebswirtschaftlichen Qualifika­tionen.

„Die meisten Gründer räumen im Nachhinein ein, dass sie die hochkomplexen Herausforderungen beim Sprung in die Selbständigkeit dramatisch unterschätzt haben“, zitiert Manfred Rupprecht, Vorstand des Gothaer-Konzerns, aus einer internen Studie zu den Informations­bedürfnissen junger Unternehmer. „Insbesondere haben sie Probleme, sich schnell und zielsicher im Dschungel der diversen Anlaufstellen und Informationsangebote zurechtzufinden“, ergänzt Rupprecht. Um jungen Unternehmern eben dies zu erleichtern, haben impulse und die Gothaer drei Informationsveranstaltungen organisiert.

Die besten Starthelfer für Ihr Unternehmen

Gothaer und impulse laden ein: Expertentipps für junge Firmen und Erfahrungsaustausch stehen im Mittelpunkt dreier Unternehmerforen.

Wer weist Gründern und jungen Unternehmern den Weg durch die vielfältigen Herausforderungen der Selbständigkeit? Wo gibt es beispielsweise (fast) kostenlosen Rat von Experten, die man sowieso konsultieren muss? Und welche Rolle können lokale Netzwerke Gleichgesinnter spielen? Um diese und ähnliche Fragen drehen sich die aktuellen Gothaer-impulse-Foren für den Mittelstand, terminiert im Oktober in Leipzig, Stuttgart und Münster. Titel: „Gemeinsam stärker – die besten Starthelfer für Ihr Unternehmen“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Profitieren Sie von den Erfahrungen von Unternehmern, die ihre ersten Jahre als Selbständige erfolgreich hinter sich gebracht haben. Zudem zeigen erfahrene Berater, von welchen Experten Sie welche Ratschläge bekommen können – und wo Vorsicht geboten ist. „Gründer haben großen Bedarf an vertrauenswürdiger, kompetenter, persönlicher Beratung“, weiß Manfred Rupprecht, Vorstandsmitglied des Gothaer-Konzerns. Die Experten und Unternehmer stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Beim anschließenden Imbiss besteht reichlich Gelegenheit zum zwanglosen Erfahrungs- und Meinungsaustausch. Moderation: impulse-Chefredakteur Klaus Schweinsberg.

Orte und Termine: Die Unternehmerforen finden statt in stimmungsvollem Ambiente am 6. Oktober in Leipzig, am 13. Oktober in Stuttgart sowie am 26. Oktober in Münster. Beginn: jeweils 18.30 Uhr.

Anmeldung: Da in allen drei Städten das Platzangebot begrenzt ist, sind Anmeldungen unbedingt erforderlich. Bitte richten Sie diese per Fax an die Nummer 040-39927210 (bitte Name, Firma, Anschrift, Telefon, Fax und E-Mail angeben). Jeder Teilnehmer erhält Terminbestätigung und Anfahrtskizze.

Oder Sie melden sich gleich hier online an:

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...