Diverses Gesammelte Erfolgsrezepte

Jedes Jahr nehmen innovationsstarke Mittelständler die Herausforderungen der bundesweiten Unternehmensvergleichsstudie Top 100 an. In dem Buch "TOP 100 - Ausgezeichnete Innovatoren im deutschen Mittelstand" stellt der Herausgeber Lothar Späth die einhundert besten Unternehmen vor.

Die Firmenporträts verraten, wie erfolgreiches Innovationsmanagement funktioniert. Praxisnahe Fachbeiträge namhafter Autoren wie ifo-Präsident Prof. Dr. Hans-Werner Sinn oder EU-Kommissar Günter Verheugen schenken zusätzliches Know-how über Innovation im Mittelstand.

In dem neu erschienenen Buch spricht Studienleiter Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, über die Stärken und Schwächen des Mittelstands in Sachen Innovationsmanagement.

Anzeige

In 100 Firmenporträts präsentieren die innovativen Vorreiter im deutschen Mittelstand ihre individuelle Innovationsstrategie. ifo-Präsident Prof. Dr. Hans-Werner Sinn macht deutlich, warum er in einer großen Wirtschafts- und Sozialreform die Lösung für die ökonomischen Probleme des Landes sieht. EU-Kommissar Günter Verheugen erläutert, welche Herausforderungen aber auch welche Chancen die EU-Osterweiterung für Unternehmen bereithält.

Warum Frauen zu den Konsumentscheidern schlechthin avanciert sind und welche Möglichkeiten sich daraus für den innovativen Mittelstand ergeben, verrät Trendforscher Matthias Horx. Praktische Hilfe erhält der Leser von den Experten der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers. Vorstand Prof. Dr. Norbert Winkeljohann und Dr. Bernd Joachim Kruth, Leiter der strategischen Finanzierungsberatung, berichten über alternative Finanzierungsformen für den Mittelstand und machen deutlich, wie wichtig in diesem Zusammenhang eine transparente Berichterstattung ist.

Mit einer Mischung aus Theorie und Praxis, aus wissenschaftlicher Analyse, Fachgesprächen und Erfahrungsberichten richtet sich dieses Buch an Unternehmer und Führungskräfte genauso wie an Berufsanfänger und Studierende. Herausgeber des Buches und Mentor des gleichnamigen Mittelstandsprojektes ist der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth. Das Buch ist zu einem Preis von 19,90 Euro erhältlich (ISBN: 3-636-01383-1).

Das Projekt TOP 100

Der Unternehmensvergleich, welcher jährlich herausragende Innovatoren ermittelt, ist wichtiger Bestandteil des Projektes Top 100. Darüber hinaus geht es bei der Initiative darum, voneinander zu lernen und gemeinsam weiterzukommen. Das Projekt will eine Gemeinschaft besonders innovativer Mittelständler fördern und Impulsgeber sein für all jene, deren Lebenselexier die Innovation ist. Über einen standardisierten Fragebogen vom wissenschaftlichen Leiter des Projektes, Prof. Dr. Nikolaus Franke, qualifizieren sich die Mittelständler für eine Aufnahme in den Kreis der Top 100-Innovatoren. Projektpartner sind Arthur D. Little, die Geffroy Business Akademie, das RKW – Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V., der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) sowie der Verein Deutscher Ingenieure (VDI).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...