Diverses Gestatten: Power-Diesel

Der Mercedes E 420 CDI bringt alle bisherigen Dieselmaßstäbe ins Wanken. Sein überragendes Drehmoment verleiht der biederen Limousine einen wahrhaft sportlichen Charakter und verweist die Konkurrenz auf die Plätze. Schon beim Start der Maschine herrscht ungläubiges Staunen.

„Da ist doch niemals ein Diesel am Werk“, lautet der Kommentar von unkundigen Mitfahrern. Der Achtzylinder arbeitet so leise vor sich hin, dass vom Geräuschniveau früherer Dieselvarianten nichts mehr übrig geblieben ist.

Beim Antippen des Gaspedals folgt dann die nächste Offenbarung. Das Gefährt geht ab wie von der Tarantel gestochen: in gut sechs Sekunden von Null auf 100 km/h.

Anzeige

Verantwortlich für den Speed im Stil eines Sportwagens zeichnet das unglaublich hohe Drehmoment von 730 Newtonmetern und 314 PS des Vier-Liter-Achtzylinders. Mit diesem Wert liegt er nur 20 Newtonmeter unter dem des VW Phaeton, aber ein PS über dem niedersächsischen Konkurrenten aus der Luxusklasse.

Der Motor bereitet in jeder erfahrbaren Situation Spaß, denn Leistung ist im Überfluss vorhanden. Gleich zwei Turbolader sorgen für ein sensibles und direktes Ansprechen auf jede Fußbewegung am Akzelerateur. Bei 250 km/h ist Schluß mit schneller fahren, obwohl mehr drin wäre. Die Elektronik riegelt schnöde ab.

Das Lächeln vergeht selbst an der Tankstelle nicht

Selbst an der Tankstelle vergeht einem nicht das Lächeln. Rund elf Liter auf 100 Kilometer gehen für ein solches Leistungskaliber völlig in Ordnung. Gleich zwei Katalysatoren und ein wartungsfreier Partikelfilter sorgen für eine saubere Umwelt und Erfüllung der Euro-4-Norm.

Die sanft schaltende 7-Gang-Automatik, Luftfederung, luxuriöses Ambiente im Innenraum mit Holzapplikationen, weichem Leder und Vierzonen-Klimaautomatik machen das Reisen angenehm und lassen jede Entfernung schrumpfen. Man steigt immer entspannt aus.

Doch der E 420 CDI kann auch ganz anders. Per Knopfdruck lässt sich das Fahrwerk in zwei Stufen verhärten und wandeln den Cruiser in einen Sportwagen um. Mit den 1,9 Tonnen Fahrzeuggewicht haben Motor und Fahrwerk nicht das geringste Problem und bewegen den CDI auch in der Wedeldisziplin auf Serpentinenstrecken sportlich um die Kurven. Die direkte Lenkung unterstützt die sportliche Fahrweise.

Fazit: Der Mercedes E 420 CDI ist ein besonders gelungenes Exemplar des berühmten Wolfs im Schafspelz. Niemand vermutet hinter der klassischen Limousine soviel Power, bis er eines Besseren belehrt wird.

Preis: ab 61.364 Euro

www.mercedes-benz.de

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...