Diverses Gesucht: Der Franchise-Gründer des Jahres

Zum ersten Mal loben die Mobilcom AG und impulse den mit 10.000 Euro dotierten Wettbewerb "Franchise- Gründer des Jahres" aus.

Gerade mal zwei Jahre ist es her, dass
Rolf Wenzelmann als Franchise-Nehmer
von Mail Boxes Etc. eine Karriere
als selbständiger Unternehmer startete.
Seine bisherige Bilanz als Partner
des Franchise-Netzwerks für Versand-,
Büro- und Kommunikationsdienstleistung
fällt überaus positiv aus: „Schon
nach drei Monaten war die Nachfrage
nach meinen Angeboten so groß, dass
ich zwei weitere Mitarbeiter einstellen
konnte“, freut sich Wenzelmann. Knapp 200 Firmen betreut er inzwischen als
Stammkunden, seinen Umsatz konnte er bereits im zweiten Geschäftsjahr
verdreifachen.

Der Koblenzer Betriebswirt ist einer
von rund 2000 Gründern, die sich
jährlich mit einer Franchise-Idee in
Deutschland selbständig machen. Um
diese Zahl künftig noch mehr zu steigern,
suchen der Telekommunikationsanbieter
Mobilcom und impulse den
Franchise-Gründer des Jahres.

Anzeige

„Wir wollen das Franchising in Deutschland
fördern, indem wir auf die Vorteile dieser
Gründungsalternative hinweisen“,
erklärt Mobilcom-Vorstand Thorsten
Grenz. „Schließlich profitiert ein Franchise-
Partner direkt von der eingeführten
Marke, dem gemeinsamen Einkauf
und dem erprobten Geschäftsmodell.“

Weitere Infos

Teilnehmer:
Alle Franchise-Nehmer in
Deutschland, die sich 2004 selbständig
gemacht haben.

Auswahlkriterien:
Geschäftsverlauf 2004, Umsatz- und Ergebnisentwicklung, Franchise-Geber-Analyse

Preise:
Der erste Preisträger erhält 5000 Euro, der zweite 2500 Euro und
der dritte 1000 Euro. Je ein Navigations-
Handy erhalten Platz vier und fünf.

Jury:
Sie setzt sich aus Experten der Veranstalter Mobilcom und impulse
sowie einem Vertreter des Deutschen
Franchise-Verbands und des Franchise-
Marktplatzes Franchise-Net zusammen.

Teilnahmeunterlagen:
Fordern Sie die komplette Ausschreibung und den
Teilnehmer-Fragebogen unter E-Mail
leserservice@impulse.de an oder füllen Sie den Fragebogen gleich online aus.

Weitere Meldungen aus dem Gründerzeit-Magazin können Sie in der impulse-Ausgabe 04/2005, Seite 62, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...