Diverses Gesucht: Der sozialste Unternehmer

Gesucht: Der sozialste Unternehmer

Gesucht: Der sozialste Unternehmer

Meist sind es Konzerne, die mit viel PR auf ihr soziales Engagement aufmerksam machen. Mittelständische Unternehmer indes gehen da oft unter. Obwohl sie Soziales, Bildung, Kultur und Sport dreimal stärker als Großunternehmen fördern.

Das wollen jetzt die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) ändern – mit dem Förderpreis „ZIVIL – Unternehmerpreis für das soziale Engagement des Mittelstands“. impulse unterstützt den Preis als Medienpartner.

Mittelständische Unternehmer können sich jetzt bewerben – allein oder auch in gemeinsamen Initiativen und Kooperationen. Gewürdigt werden Selbständige, die sich mit großem persönlichen Einsatz für das gesellschaftliche Ganze engagieren. Entscheidende Kriterien sind Umfang, Kreativität und Nachhaltigkeit des Engagements.

Anzeige

Die Schirmherrschaft hat Bundeswirtschaftminister Wolfgang Clement übernommen. Mitglieder der Jury sind der WJD-Bundesvorsitzende Thomas Emmerling, der Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Rezzo Schlauch, DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun, Rolf Kiefer vom Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken, Marie-Luise Dött vom Bund Katholischer Unternehmer und impulse-Chefredakteur Thomas Voigt.

Die vollständige Bewerbung enthält neben den persönlichen Angaben eine Darstellung des Engagements und seiner Wirkungen auf maximal drei Din-A4-Seiten.

Einsendeschluss ist der 15. September 2003, die Verleihung findet am 1. Dezember im Haus der Deutschen Wirtschaft statt.

Die Bewerbungsunterlagen erhalten Sie unter
Fax: 030/72 61 91 6 22
oder
E-Mail: ressort.politik@impulse.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...