Diverses Gras mal anders

Gras als Rasen kennt jeder. Der Kölner Designer Bernd Oette aber bringt das satte Grün an die Wand und macht den wilden Wiesenteppich zu einem Element des Wohnraums. Die Objekte aus Echtgras heißen Pure, Steps, Pitch und Orb, sie sind mal rechteckig, mal rund. Das Besondere dabei: Die Grassamen wachsen ohne Erde, nur mit Wasser und Licht auf verschiedenen Materialien.

„Das Schöne zieht einen Teil des Zaubers aus der Vergänglichkeit“, sagte einst Hermann Hesse. Diese Wahrheit hat sich der Kölner Künstler Bernd Oette zu seinem Credo gemacht. Und Objekte geschaffen, die wachsen, gedeihen – und wieder vergehen.

Mehrere Jahre hat Oette in den Versuch investiert, Gras kontrolliert wachsen und trocknen zu lassen. Er will mit seiner Kunst die Vergänglichkeit sichtbar machen, ihr ein Eigenleben geben. Seine Geduld war von Erfolg gekrönt – 2006 gründete Oette das Label „Grassland“ und zeigt seine Kreationen heute in seinem „Schauraum“ in der Kölner Innenstadt.

Anzeige

Das Gras wächst ohne Erde, nur mit Wasser und Licht auf verschiedenen Materialien. Die Wurzeln verflechten sich und bilden eine zusammenhängende Grasmatte, die durch die besondere Art des Trocknens sogar auf Edelstahl hält.

„Orb“ hat Bernd Oette die von der Decke hängende, mit einer Grasmatte bezogene Kugel getauft. Das Gras ist mit Klarlack fixiert – so bleibt die Form längerfristig erhalten.

Das Wandobjekt „Steps“ präsentiert Gras auf sechs Edelstahlelementen. Die Halme verändern ihre Farbe von satt grün nach strohfarben, was je nach Lichtintensität
bis zu zwei Jahre dauern kann. Zudem neigt das Gras sich sukzessive der Schwerkraft folgend nach unten. Auch hier gilt: Lackiert bleibt das Objekt länger in Form.

Informationen über diese und weitere Kreationen erteilt Bernd Oette per E-Mail unter mail@grassland-site.com. Einen Vorgeschmack auf die grüne Kunst gibt es im Internet: www.grassland-site.com. Preise auf Anfrage.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...