Diverses Gründermesse in Berlin

Gründermesse in Berlin

Gründermesse in Berlin

Bundesweiter Treff für Gründer und Jungunternehmer. Direkter Kontakt zu Banken, Wirtschaftsförderern und Gründerzentren.

Kongress-Messe für Existenzgründer

„Gründen + wachsen“: Unter diesem Motto stehen die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) vom 16. bis 18. Mai in Berlin (Veranstaltungsort: Messe Berlin).

Anzeige

Die deGUT gehört zu den wichtigsten Kongressmessen für Gründer und Jungunternehmer in Deutschland. In einem anspruchsvollen Rahmenprogramm können sich die Messebesucher etwa über verschiedene Geschäftsideen aus dem Bereich Dienstleistung oder über die neuen Wege der Gründung im Bereich Handwerk oder Franchise informieren. Fachworkshops wie „Starten als Kleingründer“ oder „Wege der Gründungsfinanzierung“ ergänzen das Rahmenprogramm.

Einer der Höhepunkte der deGUT ist die Verleihung der GründerChampions 2003. Präsentiert werden die 16 Sieger der einzelnen Bundesländer.

Auf der Messe können Existenzgründer direkt Kontakt aufnehmen mit Banken, Technologie- und Gründerzentren, Franchise-Gebern oder auch Wirtschaftsförderungsgesellschaften. Weitere Informationen unter www.degut.de

1 Kommentar
  • Petra Brechtmann 24. Oktober 2016 10:38

    Diese Messe ist eine tolle Möglichkeiten um neue Ideen und Eindrücke zu gewinnen. Besonders die Gründerszene ist spannend wie nie. Deutschland sprudelt nur so vor Neuem. Dabei ist es aber wichtig einen klaren Kopf zu behalten. Neu ist nicht immer besser als Alt. Dies gilt anders herum aber genau so.
    Deswegen suche ich mir regelmäßig Entspannung in der Natur. Während Messen verbringe ich meine Nächte auf Campingplätzen. Mein Tipp für camping Berlin: http://www.campinggate.de/campingplaetze/deutschland/berlin/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...