Diverses GRÜNDERZEIT Teil des impulse-Jubiläumsheftes

Die konjunkturelle Zuversicht, die mit einem Regierungswechsel nach den Neuwahlen verbunden wird, lässt auch einen neuerlichen Gründer-Boom vermuten. Angesichts dieses positiven Umfeldes kommt die neue Ausgabe des Magazins für erfolgreiche Selbständigkeit GRÜNDERZEIT - herausgegeben vom Wirtschaftsmagazin für Unternehmer impulse - genau zum richtigen Zeitpunkt.

GRÜNDERZEIT erscheint zum einen als Sonderthema in der impulse-Jubiläums-
Ausgabe 10 (EVT: 22. September 2005) mit einer Mindestverbreitung von 140.000 Exemplaren und zum anderen als umfangreiches Sonderheft mit
einer Auflage von mindestens 80.000 verbreiteten Exemplaren.

Diese werden über den Bahnhofsbuchhandel, über gründeraffine Unternehmen und Verbände sowie auf Gründermessen und adäquaten Veranstaltungen gezielt an potenzielle Existenzgründer und Jungunternehmer vertrieben.

Anzeige

Die redaktionellen Schwerpunkte umfassen alle für Gründer relevanten Aspekte:
Das thematische Spektrum reicht von unterschiedlichsten Finanzierungsformen,
Chancen des E-Business, erfolgreichen Franchise-Systemen bis hin zu
Managementhilfen. Weitere für den Erfolg einer Existenzgründung wesentliche
Hintergrundinformationen wie ein ausreichender Versicherungsschutz oder
steuerliche Aspekte sind ebenfalls Inhalte von GRÜNDERZEIT.

Anzeigenschluss für GRÜNDERZEIT ist am 25. August. Anzeigenkunden können
von zwei attraktiven Angeboten profitieren: Bei Belegung der impulse-Hauptausgabe
zum normalen Preis von 15.510 Euro für die 1/1-Farbseite wird die Anzeige ohne Aufpreis auch im Sonderheft veröffentlicht. Die Farbseite bei exklusiver Belegung des Sonderheftes kostet 6.780 Euro.

Wer eines dieser zwei attraktiven Angebote zur Ansprache von investitionsfreudigen Jungunternehmern nutzen will, sollte sich an Robert Heinecke in der impulseAnzeigenabteilung
unter der Telefon-Nummer 0221/4908-324 oder per E-Mail heinecke.robert@guj.de wenden.

Für Rückfragen:
Joachim Haack, PubliKom, Tel. 040/39 92 72-0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...