Diverses Gut zu Fuß

Wer die Welt entdecken will, sollte zu Fuß gehen - denn so lassen sich selbst entlegene Winkel einer Stadt erkunden. Hilfreich dabei: die "City Box". Den praktischen Stadtführer im Taschenformat gibt's für Berlin, München, Paris und London - inklusive dreißig herausnehmbarer Karten für verschiedene Touren durch den Großstadtdschungel.

Einige Wege führen zu den bekannten Monumenten und Hotspots der Stadt, andere leiten den Spaziergänger in versteckte Winkel. In kleinen Straßen, auf Wochenmärkten und bei einem Gang durch die studentische Kneipenmeile werden Charme, Kultur und Lebensart der Einheimischen dann hautnah erlebbar.

Jede Tour ist auf einer separaten Plastikkarte abgedruckt. Hierauf finden sich ein übersichtlicher Ausschnitt aus dem Stadtplan, Anreisetipps mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Start- und Zielpunkt des Rundgangs sowie überblicksartige Informationen zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Anzeige

Die kleinen Karten passen in jede Hosen-, Jacken- oder Rucksacktasche. Eine Uhr in der oberen Ecke gibt die ungefähre Dauer und Distanz einer Tour an, ein Wettersymbol informiert über die idealen Rahmenbedingungen – „am schönsten bei Sonne“, „wetterunabhängig“ oder „besonders stimmungsvoll in der Dämmerung“. Außerdem verweisen Symbole im Stadtplan auf lohnende Zwischenstopps wie Restaurants, Parks und besondere Einkaufsmöglichkeiten.

Zusätzlich zu den Tourenkarten liegt jeder Box ein „City Guide“ bei. Der 40-seitige Taschenstadtführer liefert ergänzende Informationen wie einen Veranstaltungskalender, Adressen von Hotels, Bars und Restaurants sowie Hinweise auf Öffnungszeiten und Verkehr in der Großstadt.

Die „City Box“ ist im Polyglott Verlag erschienen und kostet 19,95 Euro.

www.polyglott.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...