Diverses Hessen sind die reformfreudigsten Politiker in Deutschland

Nach unzähligen Bevölkerungsumfragen ist es erstmals gelungen, die Reformbereitschaft deutscher Politiker zu messen. Die Antwort: Die Abgeordneten des Wiesbadener Landtags bringen den größten Reformmut auf, die aus Mecklenburg-Vorpommern den gernigsten.

Reichen die bisherigen Reformen am Arbeitsmarkt, im Renten-, Gesundheits- und Steuersystem aus? Oder muss noch weit mehr geschehen? Wenn ja, was?

Nach unzähligen Bevölkerungsumfragen ist es erstmals gelungen, die Reformbereitschaft deutscher Politiker zu messen. Die Antwort: Die Abgeordneten des Wiesbadener Landtags bringen den größten Reformmut auf, die aus Mecklenburg-Vorpommern den gernigsten.

Anzeige

Das ist das Ergebnis einer Befragung von 1300 Politikern aus Bundestag und allen 16 Landtagen, exklusiv durchgeführt von Forsa im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und impulse.

Das Ranking aller Parlamente, welche Politiker wo am meisten wollen, wer für sie die größten Blockierer sind, und wie sie über die Höhe ihrer Diäten und die eigene Altersvorsorge denken, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von impulse (Mai-Heft, ab 22. April am Kiosk).

Die gesamte Studie finden Sie hier zum Download.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...