Diverses Hideaways in Nordamerika

Die Hotelbücher "Great Escapes" aus dem Verlag Taschen Deutschland haben die Leser bereits nach Asien, Europa, Afrika und Südamerika geführt - dieser Band präsentiert jetzt außergewöhnliche Hideaways in Kanada und den Vereinigten Staaten.

Von charmanten und preiswerten Adressen bis hin zu Nobelherbergen am oberen Ende der Preisskala – die Hotels, Inns, Bungalows, Ranches, Lodges, Resorts und sogar Wigwams und Baumhäuser werden mit zahlreichen Bildern vorgestellt und sind ein Garant für Fernweh.

In Arizona finden sich glänzende Metall-Wohnwagen mit Mobiliar aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, ein kalifornisches Inn besticht mit Kitsch aus den Sechzigern und Siebzigern
und eine elegante Auberge im Napa Valley bietet sich für die nächste Weinreise an.

Anzeige

Auf Abenteuerlustige warten im im kalifornischen El Capitan Canyon Hütten aus Zedernholz und Safarizelte. Ein schickes Boutiquehotel im French Quarter von New Orleans verführt zu Shoppingtouren. Und ein historisches Hotel in Texas verströmt den Flair vergangener Zeiten – war doch James Dean nur einer von vielen prominenten Gästen.

Die Autorin Daisann McLane hat für den Taschen Verlag bereits den Titel „Cheap Hotels“ geschrieben, der 2003 den Gold-Award der Society of American Travel Writer als bestes Buch gewann. Zudem ist sie als Autorin und Kolumnistin für das Magazin National Geographic Traveler tätig.

The Hotel Book.

Great Escapes North America

(in englischer Sprache)

Daisann McLane

Taschen Verlag

399 Seiten

ISBN: 3822840572

29,99 Euro

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...