Diverses Italienische Idylle

Italienische Idylle - allerdings nicht für deutsche Unternehmer

Italienische Idylle - allerdings nicht für deutsche Unternehmer

In der Hügellandschaft der Toskana, nördlich von Siena, liegt in einem altehrwürdigen Gebäude das Hotel "Villa Dievole". Rund um den ehemaligen Landsitz einer Florentiner Adelsfamilie werden seit mehr als 900 Jahren feine Weine angebaut. Die Gäste des Hotels können bei einer privaten Führung den hauseigenen Weinkeller besichtigen und die guten Tropfen anschließend verkosten.

Die 28 Suiten und Doppelzimmern des Hotels verteilen sich auf vier Villen und mehrere Gästehäuser über das gesamte Gut. Im Inneren der Räume findet sich italienischer Landhausstil, bei Möbeln und Accessoires dominieren Farben in warmen Rot- und Orangetönen. Einige Zimmer sind mit Kochnische, Terrasse oder Balkon ausgestattet. Von Außen haben die Gebäude mit ihren dicken Mauern nichts vom historischen Charakter des Anwesens eingebüßt.

Auf dem weitläufigen Gelände der „Villa Dievole“ befinden sich zwei Swimmingpools, eine eigene kleine Gutskapelle aus dem 15. Jahrhundert sowie ein Restaurant mit angeschlossenem Rosengarten. Dort genießen die Gäste am Morgen ihr Frühstück und am Abend regionale Köstlichkeiten. Auf Wunsch organisiert das Hotelpersonal im Garten ein romantisches Dinner bei Kerzenschein mit Mandolinen- oder Gitarrenmusik.

Anzeige

Urlaubern bietet die nahe Umgebung genug Möglichkeiten zur Bewegung: Weinberge, Pinienwälder und Olivenhaine lassen sich bei Wanderungen und Ausritten zu Pferde erkunden, für Radfahrer stehen markierte Stecken mittleren Schwierigkeitsgrades zur Verfügung. Außerdem liegt ganz in der Nähe des Hotels der einzige Vita-Fitness-Parcours der Toskana. In Siena, Arezzo, Lucca oder Florenz gibt es darüber hinaus je einen Golfplatz.

In der Zeit vom 26. Mai bis zum 9. Juni bietet das Hotel ein Pfingst-Special. Darin enthalten sind ein Willkommensdrink, eine geführte Weindegustation, fünf Übernachtungen mit Frühstücksbuffet, zwei Abendessen im „Dievole Restaurant“ sowie zwei Eintrittskarten für den „Parco Sculture“ in Pievasciata. Das Angebot kostet 649 Euro pro Person.

www.dievole.it

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...