Diverses „Jacket in the bag“

Dieses Business-Duo hat es in sich - solo und gemeinsam: Der Premium-Hersteller Windsor hat ein Outfit entworfen, das Temperaturwechsel spielend mitmacht. Denn wenn es dem Herrn im Jackett zu warm wird, kann er es in der farblich abgestimmten Tasche verstauen. Damit nichts zerknautscht, wurde als Material ein knitterfreier, leichter Wollstoff gewählt.

Die Tasche ist mit Lederapplikationen besetzt und ergibt zusammen mit dem Stoff, aus dem auch die Jacke besteht, einen interessanten Materialmix.

Verfügbar ist das „Jacket in the bag“, das ab August im Handel erhältlich ist, in zwei verschiedenen Ausführungen – genau, wie Mann es gerade braucht: Als unifarbenes Business-Jackett aus 100 Prozent feiner Wolle in schwarz oder blau oder als Freizeitvariante aus Woll-Cashmere-Gemisch in verschiedenen Karodessins.

Anzeige

Die Preisempfehlung des Herstellers für das Business-Duo beträgt 499 Euro, für das Freizeit-Ensemble 549 Euro.

www.windsor.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...