Diverses Kleine Winzerschule

Das Handwerkszeug des Weinbaus ist bei Winzern ein gut behütetes Geheimnis. Erstmals bietet Schloss Wackerbarth Hobbywinzern Einblick in das Know-how des sächsischen Traditionsweinguts. Die "Kleine Winzerschule" vermittelt Wissen rund um den Rebstock. Wer an allen vier Seminaren teilnimmt, kann sogar ein Winzerdiplom erwerben.

In der „Kleinen Winzerschule“ wird das 1×1 rund um den Rebstock vermittelt. Das am Vormittag gelernte theoretische Wissen wird bei den nachmittäglichen Übungen im Weinberg in die Praxis umgesetzt.

Die vier Seminartermine gestalten Alexander Krah, Ausbilder der Landesanstalt für Landwirtschaft Pillnitz, und Susanne Flierl, langjährige Ausbilderin auf Schloss Wackerbarth. Je nach Jahreszeit wird das Wichtigste zur Aufzucht und Pflege der Rebstöcke, zur Weinlese und zur Weinbereitung vermittelt. Wer dann den eigenen Weinberg aufreben möchte, kann die ersten Rebstöcke während einer Versteigerung erwerben.

Anzeige

Kosten:

60 Euro pro Termin und Person (inklusive Mittagessen und Kaffeepause)

Termine:

29. April 2006

Alles über die Rebe

Theorie: Rebpflanzung/Aufrebung, Rebenpflege im Pflanzjahr, Rebenerziehung im Pflanzjahr

Praxis: Rebpflanzung im Weinberg

1./2. Juli 2006

Arbeiten im Weinberg

Theorie: Arbeiten im Weinberg während der Vegetationsperiode, Laubarbeiten (Heften, Gipfeln, Entblättern), Bodenpflege (Bodenbearbeitung, Düngung, Begrünung im Weinberg), Natürlicher Pflanzenschutz

Praxis: Arbeiten im Weinberg

14./15. Oktober 2006

Von der Traube in die Flasche

Theorie: Weinbereitung im Ballon (evtl. auch Praxis), Mostgewinnung, Alkoholische Gärung, Behandlung des Jungweines

Praxis: Weinlese

27./28. Januar 2007

Das Jahr im sächsischen Weinberg

Theorie: Einführung, Geschichtliches, Weinbau Sachsen, Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weinanbau, Arbeiten im Winzerjahr, theoretisches Grundwissen zum Rebschnitt und Spalierbau

Praxis: Rebschnitt im Weinberg

Weitere Informationen und Kontakt:

Sächsisches Staatsweingut GmbH

Schloss Wackerbarth

Wackerbarthstraße 1

01445 Radebeul

Telefax: 0351 8955-250

E-Mail: kontakt@schloss-wackerbarth.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...