Diverses Kleiner Kasten – großes Kino

Kompakter Alleskönner: das Heimkino-Center EMP-TWD1 von Epson vereint Projektor, DVD-Player und Surround-System, gepaart mit einfacher Bedienung und einem zeitgemäßen Äußeren.

Um Bilder im Großformat erleben zu können, ist kein großer Raum mehr nötig: Aus nur 1,5 Metern Entfernung präsentiert der Projektor ein 60-Zoll-Bild, das sich bis auf eine Bildgröße von 300 Zoll erweitern lässt. Das „Cinema in a box“ wurde mit dem iF design award 2006 ausgezeichnet.

Heimkino-Projektoren von Epson verfügen über die so genannte Lens-shift-Funktion, die dafür sorgt, dass das All-in-one Gerät noch nicht einmal mittig vor der Wand stehen muss. Sie regelt die horizontale und vertikale Bildverschiebung, ohne das Bild zu verzerren.

Anzeige

Das Gerät lässt sich genauso gut als Surround-Musikanlage im Regal einsetzen, in große Anlagen einbinden oder mit externem Tuner und Spielkonsole oder Video-Rekorder verbinden. Wer seine Urlaubsfotos direkt von der CD anschauen möchte, kann ihn darüber hinaus auch als Dia-Projektor verwenden. Oder als WM-Stadion im Wohnzimmer: einfach mit einem DVB-T- oder Satelliten-Receiver verbinden und mitfiebern, als wäre man live dabei.

Der Epson EMP-TWD1 ist für 1.299 Euro im Handel erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...