Diverses Kraft durch Dialog

Unternehmer und Führungskräfte setzen verstärkt auf Coaches - also psychologisch geschulte Berater, die sich als Sparringspartner für schwierige Lebenslagen andienen. Exklusiv in impulse berichten drei Unternehmer, was ihnen diese Beratungsform tatsächlich bringt.

Die Ausgangslage: Jahrelang konnte Tonmeister Wolfgang Schott in Ruhe eine Idee nach der anderen entwickeln. Erst mit seinem erfolgreichen
Tonstudio in Osnabrück, dann als DVD-Produzent. Als er auch noch verstärkt im Internet aktiv wurde, wuchs ihm seine Mumbo Jumbo Media
mit vier festen und 15 freien Mitarbeitern
aber langsam über den Kopf.

„Plötzlich war ich nicht mehr nur als Musiker und Techniker gefragt, sondern auch als Unternehmer“, berichtet der 40-Jährige. Er stellte an seine Mitarbeiter zu hohe Ansprüche, ohne aber für strukturierte Abläufe zu sorgen. Sein kaufmännischer Partner war in das Alltagsgeschäft
nicht eingebunden. 2000 schaltete er Coach Christopher Rauen aus Goldenstedt ein.

Anzeige

Was das Coaching gebracht hat: Nach einem Kennenlerngespräch vereinbarten Unternehmer und Coach zwölf Sitzungen, die sie anfangs einmal
pro Woche abhielten. Rauen setzte ausschließlich auf Fragen und Gespräch. Und Schott fiel es zunächst schwer, sich zu öffnen. Als er sich jedoch auf den Prozess einlassen konnte,
brachte er in seinem Unternehmen eine Menge in Bewegung. Schott definierte für seine Leute zahlreiche Regeln wie Pünktlichkeit, Verhalten gegenüber Kunden oder Projektabläufe.

Er verstärkte auch die Kommunikation mit seinen Mitarbeitern. So lässt er jeden Freitag mit ihnen die abgelaufene Woche Revue passieren und bespricht die kommenden Aufgaben. Zudem führt er mit jedem ohne Ankündigung alle vier Wochen Einzelgespräche über die Zusammenarbeit.
Darüber hinaus wählt er neue Leute sorgfältiger aus und ahndet Verfehlungen konsequenter. „Einen Mitarbeiter, der viel privat telefonierte und
öfters unentschuldigt fehlte, habe ich entlassen“, sagt Schott.

Weitere Infos über Coaching

Den kompletten Artikel inklusive zwei weiterer Beispiele von erfolgreich gecoachten Unternehmern können Sie in der impulse-Ausgabe 01/2005, Seite 90, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...