Diverses Kreativer Dialog über Zukunftsvisionen

Mit welchen Visionen gehen Unternehmer ins nächste Jahrzehnt? Diskutieren Sie mit: Nach dem Motto "Mut zum Wandel lohnt sich" fordert das ZVEI-Zukunftsforum am 6. und 7. September 2006 in Berlin die Teilnehmer zu einem offenen Dialog auf. Mit dabei: namhafte Unternehmer wie Anton Kathrein (Kathrein-Werke) und Rolf Meyer (Sennheiser) sowie Politiker wie Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und Bildungsministerin Annette Schavan. impulse stellt zehn Freikarten für den Kongress zur Verfügung.

Der ZVEI (Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) vertritt die Interessen von 1400 Mitgliedunternehmen mit rund 800.000 Beschäftigten. Die zweitgrößte Industriebranche Deutschlands erwirtschaftete im letzten Jahr einen Umsatz von über 165 Milliarden Euro. Um diese Wirtschaftskraft in den nächsten Jahren noch steigern zu können, braucht es vor allem eins: die Entwicklung visionärer und realistischer Zukunftsbilder.

Aus Problemen sollen Herausforderungen werden. Und eben denen stellen sich im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung bekannte Gesichter aus Politik und Wirtschaft. Neben Udo di Fabio, Michael Glos und
Annette Schavan diskutieren Anton Kathrein (Kathrein-Werke), Friedhelm Loh (Loh Group/Rittal), Rolf Meyer
(Sennheiser), Michael Ziesemer (Endress & Hauser) und George Nolen (Siemens USA) über Wettbewerb, Arbeit
und Innovationen in der Zukunft und wie sich Unternehmer darauf einstellen müssen.

Anzeige

Der Ablauf

Während der erste Tag des Forums darauf ausgelegt ist, die unterschiedlichen Sicht- und Denkweisen der Experten zu vermitteln, sollen am zweiten Tag die Teilnehmer konkrete Ergebnisse
ableiten und mit nach Hause nehmen können. Dabei steht der freie, unorthodoxe Blick auf neue Märkte
stets im Mittelpunkt des Dialogs. Weitere Infos über das 3. ZVEI-Zukunftsforum unter www.zvei.org.

Diskutieren Sie mit

Die wirtschaftliche Zukunft deutscher Unternehmen steht im Mittelpunkt des Events – ganz gleich, welcher
Branche sie angehören. impulse stellt zehn Freikarten für das 3. ZVEI-Zukunftsforum zur Verfügung. Bei Interesse füllen Sie einfach das Formular aus. Sollten Sie zu den Gewinnern zählen, werden Sie bis zum 31. August 2006 per E-Mail darüber informiert. Viel Glück!

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...