Diverses Kulinarische Reise nach Japan

Japans Küche vor und hinter den Kulissen zu erleben, ist ein Abenteuer der feinen Art. Ob im Feinschmecker-Restaurant oder auf dem Fischmarkt, ob im traditionellen Ryokan oder direkt beim Produzenten, ob im Zen-Kloster oder bei den Wagashi-Herstellern mit ihren süßen Kreationen: Eine neue, mit Liebe zum Detail zusammengestellte Reise macht jetzt die (Küchen-)Türen auf.

„Es muss nicht immer Sushi sei“ heißt ein zehntägiger Trip auf den Spuren des guten Geschmacks. Kulinarische Kunstwerke werden den Reisenden begegnen – ebenso wie die japanische Alltagsküche und Kyushoku, die Schulspeisung.

Auf dem Programm stehen Classics wie der Besuch einer Sake-Brauerei und ein Seminar inklusive Tee-Pflücken in einer Teeplantage. Fest eingeplant sind aber auch völlig neue Erfahrungen wie das Tasting in einer auf Meeresprodukte spezialisierten Manufaktur, ein Frühstück mit den Arbeitern auf dem Fischmarkt und das Mittagessen im Manpuku-ji Tempel. Hier wird vegetarische Küche serviert, entstanden in den Zen Klöstern, wo den Mönchen der Genuss von Fleisch und Fisch verboten war.

Anzeige

Neben einem ausgiebigen Einkaufsbummel in einem Warenhaus in Tokyo mit seiner überwältigenden Lebensmittelabteilung sind auch Stops bei Miso- und Soja-Produzenten und bei den Wagashi-Herstellern, deren kunstvolle Kreationen einen festen Platz in der süßen Kü-che haben, geplant. Es gibt Verabredungen mit Küchenchefs von Gourmet-Restaurants, Snacks aus der Lackbox, ein großes Eintopfessen und natürlich auch den legendären Kugelfisch.

Stationen der Reise sind die Hauptstadt Tokyo, die alte Kaiserstadt Kyoto sowie Kanazawa, eine malerische Klein-stadt am Meer. Die Übernachtung erfolgt in ausgesuchten und geprüften Hotels der gehobenen Klasse.

Die Reise wird von einem Japan-Experten, der fließend japanisch spricht und viele Jahre in Japan verbracht hat, begleitet. Mit Flug, Transfers, allen Menüs und Eintrittskarten kostet der Trip 4.780 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen 280 Euro Zuschlag). Reisetermin ist der 20. bis 29. Mai 2006. Eine weitere Tour ist für den Herbst 2006 geplant.

Informationen und Buchungen über Herrn Seiji Kojima, E-cona Tours GmbH, Frankfurt am Man, Tel. 069 49 80 632, E-Mail: info@econa-tours.com. Internet: www.econa-tours.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...