Diverses Lesen und lauschen

Eine neue Generation Hörbücher erobert den Buchmarkt: Der Edel-Verlag kombiniert großformatige Bildbände mit passender Musik. Der neue Band "Luxury Liners" etwa nimmt die Leser mit auf eine visuelle und akustische Reise in die goldene Ära der großen Luxusliner.

Die Zeit der großen Luxusliner, die auf allen Weltmeeren verkehrten, ist vorbei. Doch der Mythos des luxuriösen, transkontinentalen Reisens auf hoher See lebt weiter: Moderne Kreuzfahrtschiffe spielen mit dem Charme vergangener Zeiten, die traurig-schaurige Geschichte der gesunkenen Titanic fasziniert noch immer. Das Buch „Luxury Liner. Their Golden Age and the Music Played Aboard“ präsentiert auf 119 Abbildungen die größten und schönsten Luxusschiffe von Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute: 120 Seiten mit auf eine (See-)Reise in die Vergangenheit. Musikalisch wird das Buch von den Sounds dieser Zeit begleitet: mit eleganter Barmusik, Swing, Tango und Charleston. Dem Bildband liegen insgesamt vier Musik-CDs bei.

Der Verlag Edel beschreitet mit den Earbooks als erster Anbieter auf dem Buchmarkt neue Wege und kombiniert großformatige Fotobildbände mit themenbezogenen Musik-CDs. Jedes Earbook zeigt Fotos bekannter Fotografen im Großformat zu einem Thema aus den Bereichen Reise, Lifestyle, Musik oder Architektur und bietet zusätzlich die dazu passende Musik auf zwei bzw. vier CDs, die eigens für jedes Thema zusammengestellt werden. Das Earbook „Luxury Liners“ ist für 39,95 in Handel erhältlich.

Anzeige

Weitere Informationen unter www.earbooks.net.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...