Diverses Luxus auf dem Lande

Im Alpenhof in Bayrischzell findet jeder Gast seine persönliche, exklusive Welt fern des Alltags. Sechs individuelle Themensuiten, von orientalisch über italienisch bis hin zu asiatisch oder bayrisch, laden zur luxuriösen Entspannung ein. Ein exklusiver Wellness-Bereich gehört ebenso dazu wie eine moderne Indoor-Golfanlage.
 Foto-Galerie: Der Alpenhof Bayrischzell >>

Inmitten der malerischen Landschaft des Alpenvorlandes zwischen München und Kitzbühl liegt das Fünf-Sterne-Haus Alpenhof. Ein Argument für den Besuch des Superior-Hotels sind die Vorzüge eines vielseitigen Freizeitangebotes in der Region. Dort genießt der Gast schon beim Frühstück den imposanten Ausblick auf den Wendelstein, kann durch die Berge wandern oder eine Bootsfahrt auf dem Schlier- oder Tegernsee machen. Ruhebedürftige, Genuss-Suchende und Sportbegeisterte erleben dort gleichermaßen Erholung.

Allerdings wäre es durchaus verständlich, wenn Sie keinen Schritt vor die Tür setzen würden, denn die Themensuiten sind beinahe zu schön, um sie auch nur eine Minute zu verlassen. Wie beispielsweise die Räumlichkeiten namens „Hideaways“, die spektakulärste Suite des Hotels. Sie ist ein Mix aus asiatischen Details und hellen Farben, mit Kamin, Whirlpool und eigener Sauna, Bar, Balkon und zwei Schlafzimmern.

Anzeige

Klassische Eleganz und südländischen Flair besitzt „Michelangelo“, die italienische Suite – ganz in warmen Rottönen gehalten und kombiniert mit edlem Holz. „Salome“ dagegen gleicht einem Traum aus 1000 und einer Nacht und entführt Sie mit Brokat und orientalischen Details in eine andere Welt. Die kleine bayrische Suite mit dem Namen „Ludwig Thoma“ wiederum bietet traditionellen Charme und unverwechselbare Gemütlichkeit.

Bei dem Wellness-Angebot wäre es jedoch bedauerlich, die Suite nicht zu verlassen. Schwimmen Sie doch morgens zur Erfrischung eine Runde im Innenpool oder genießen Sie das Dampfbad oder die Sauna. Nicht nur auf Damen wartet anschließend der „Alpenhof Jungbrunnen“ mit zahlreichen kosmetischen Anwendungen. Zu guter Letzt bietet sich ein Training mit modernen Geräten im Fitness-Studio oder eine Partie Golf in der Indoor-Golfanlage an.

Nach soviel Entspannung und Bewegung
können Sie sich guten Gewissens kulinarisch verwöhnen lassen – sei es mit traditionellen regionalen Spezialitäten, internationalen Gerichten oder einem Gourmetmenü.

Pro Person inklusive Übernachtung und Frühstück kosten die Suiten ab 210 Euro, mit Halbpension ab 235 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.der-alpenhof.com.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...