Diverses Meisterkoch der schlanken Küche

Carpaccio vom Angusfilet mit Zucchini und Tomate in Joghurt-Balsamico, Flug-Ananas mit Kirsche und süßer Erdbeermelange - die Rezepte aus dem Kochbuch "Meisterkoch der schlanken Küche" zergehen schon beim Lesen auf der Zunge. Clemens Baader, Patron und Küchenchef des Berghotels Baader in Heiligenberg am Bodensee, entwickelte Rezepte nach den ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen von bodycur.

Die gesundheitsorientierte bodycur-Methode zur Gewichtsreduktion ist ernährungswissenschaftlich auf dem neusten Stand: Wenig Kohlenhydrate und Fett sowie ein hoher Anteil an mageren tierischen Proteinen bilden die Basis aller Menüs.

Dies nahm sich auch der Spitzenkoch Clemens Baader zu Herzen. Vor zwei Jahren brachte Baader noch stolze 155 Kilo auf die Waage. Auf Anregung von Frank Boerner, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter von bodycur und selbst Feinschmecker, fing er an, fettarme Menüs zuzubereiten. Und es funktionierte: Clemens Baader verlor innerhalb eines Jahres 130 Pfund und hält die
90 Kilo seit über einem Jahr.

Anzeige

Von den bodycur-Prinzipien überzeugt, führte Clemens Baader zunächst eine Auswahl der schlanken Gerichte in seinem Restaurant ein. Der Erfolg war sensationell. Die Gäste reagierten mit Begeisterung auf die leichten Gourmet-Speisen – und das nicht nur aus Diät-Gründen. Die schlanken Menüs sind mittlerweile fester Bestandteil der Speisekarte.

Die von Clemens Baader entwickelten Rezepte nach dem Motto „schlanke Küche für Gourmets“ sind nun in einem Kochbuch zusammengefasst. Dass gesundes Kochen kein Hexenwerk ist, weiß Baader, der vom renommierten Hotel- und Restaurantfachführer Gault Millau 2005 erneut mit drei Mützen (17 von 20 erreichbaren Punkten) bedachte Spitzenkoch, aus eigener Erfahrung: „Es ist keine große Umstellung. Fettarme Produkte müssen auf den Einkaufszettel und der Einsatz von Teflon-Pfanne oder Bratfolie, die die fettlose Zubereitung möglich machen, muss neu geplant werden.“

Das Kochbuch „Meisterkoch der schlanken Küche“ von Clemens Baader und Christiane Pfau erscheint im Kosmos Verlag, Stuttgart, und ist in gebundener Version für 24,90 Euro über den Buchhandel zu beziehen (ISBN: 3-440-10302-1).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...