Diverses Mit der PR-Werkstatt die Öffentlichkeitsarbeit optimieren

Mit der PR-Werkstatt die Öffentlichkeitsarbeit optimieren

Mit der PR-Werkstatt die Öffentlichkeitsarbeit optimieren

Mit einer professionellen PR können sich Unternehmer den entscheidenden Vorsprung vor ihrem Konkurrenten verschaffen. Das Internet-Magazin pr-werkstatt.de gibt wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Öffentlichkeitsarbeit auch ohne teure Full-Service-Agentur organisieren.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist eine gute Unternehmenskommunikation unverzichtbar. Wer seine Firmenphilosophie dem potenziellen Investor glaubhaft vermittelt oder seine Produkte dem Kunden perfekt präsentiert, verschafft sich den entscheidenden Vorsprung vor dem Konkurrenten.

Dennoch: Die schlechte Konjunktur wirkt sich auch auf die Werbe- und PR-Budgets aus. Für Mittelständler, die sich keine teure Full-Service-Agentur leisten können, bietet die Website PR-Werkstatt eine wertvolle Hilfestellung. In der aktuellen Ausgabe des kostenlosen Internet-Magazins erfährt der Leser alles über Planung und Umsetzung einer Kundenzeitschrift.

Anzeige

Checklisten helfen bei der Umsetzung

Richtet sich die Zeitschrift an Endverbraucher oder an Geschäftskunden? Erscheint sie als Newsletter, als Zeitung oder als aufwändig produziertes Magazin? In welchem Turnus soll sie publiziert werden? Anhand solcher Fragen bietet die PR-Werkstatt einen Leitfaden zur Erstellung einer Kundenzeitschrift von der Planung bis zur Auslieferung. Dazu wird erklärt, was ein Redaktionsplan ist und wozu man ihn braucht oder wie mit Bildrechten zu verfahren ist.

Ausführliche Checklisten dienen der fehlerlosen Umsetzung. So können Unternehmen mit dem Anforderungsprofil schnell entscheiden, ob sie die nötigen Ressourcen für die Erstellung einer Kundenzeitschrift im Haus haben oder ob sie externe Autoren und Grafiker beauftragen müssen. Außerdem hilft die Checkliste dabei, die Qualifikation der beauftragten Journalisten, Fotografen oder Agenturen zu beurteilen.

Großer Serviceteil

Alle bislang behandelten Themen der PR-Werkstatt können im Archiv abgerufen werden. Dort gibt es beispielsweise Praxistipps und Checklisten zu folgenden Fragen: Wie bereitet man eine Bilanz-Pressekonferenz vor? Wie schreibt man für das Internet? Wie sollte der Pressebereich einer Firmen-Website gestaltet sein? Wie verschicke ich erfolgreich Pressemappen?

Zu allen Themen gibt es informative Linklisten. Im Serviceteil werden Suchmaschinen vorgestellt und andere Quellen genannt, mit denen der Leser weiter gehende Informationen zum Thema PR im Internet recherchieren kann. In einem interaktiven Bereich kann der User zudem Fragen an die Redaktion der PR-Werkstatt stellen oder im Archiv Antworten auf die Fragen anderer User nachlesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...