Diverses Moderne Querdenker

Eher sei er ein Entdecker neuer Welten als ein solider Wissenschaftler - so hat sich der berühmte Psychoanalytiker Sigmund Freud selbst beschrieben. Und tatsächlich zeigt der Wagemut seines Werkes, dass beides zutrifft. Wie viele kluge Köpfe des 20. Jahrhunderts hat sich Freud damit gegen die Ideologien seiner Zeit behaupten müssen. Zwölf dieser (Quer-)Denker des vergangenen Jahrhunderts widmet sich jetzt das Buch "Die Eroberer".

Auf 222 Seiten stellt Autor Henning Ritter Persönlichkeiten wie Frank Kafka, Sigmund Freud, Ludwig Wittgenstein und neun weitere Denker vor. Anders als in bekannten Nachschlagewerken analysiert Henning nicht ausschließlich ihr Leben und Werk. In „Die Eroberer. Denker des 20. Jahrhunderts“ erzählt er vielmehr, mit welch außerordentlicher intellektueller und praktischer Energie sich die porträtierten Persönlichkeiten gegen die vorherrschenden Ideologien ihrer Zeit behaupten mussten.

Der Autor will die brillanten Gedankengängen aufspüren, die Ursprünge ergründen und die Lebensbahnen der Gedanken nachzeichnen. Ritter bedient sich hierzu des kurzen biographischen Essays. In zwölf Einzelportraits bekannter Denker von Walter Benjamin, über Frank Kafka, Sigmund Freud, Carl Schmitt, Aby Warburg bis Ludwig Wittgenstein zeigt der Autor eine Vielfalt exzentrischer Ideen und theoretischer Träume, bei denen oft ungewiss bleibt, ob sie durch die tatsächlichen Ereignisse der Epoche oder allein durch die imaginäre Kraft des Denkens freigesetzt wurden.

Anzeige

Henning Ritter ist langjähriger Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dort für das Ressort Geisteswissenschaften verantwortlich. Er beherrscht die Kunst des verdichteten intellektuellen Portraits wie nur wenige Autoren. Glanzstücke seiner Arbeit sind in dem Buch „Die Eroberer. Denker des 20. Jahrhunderts“ versammelt. Das Buch ist vor wenigen Tagen im C.H. Beck Verlag erschienen. Es kostet 19,90 Euro.
Mehr Informationen unter rsw.beck.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...