Diverses Münchener Rück

Durch internationales Wachstum haben die Bruttoprämien der Münchener Rück um 3,3 Prozent zugelegt. Die Analysten von Sal. Oppenheim sehen darin ein Anzeichen für gute Profitabilität in den kommenden Quartalen und belassen ihr Rating auf "Buy".

Die Analysten von Sal. Oppenheim sehen die im Rahmen der Jahres-hauptversammlung veröffentlichten Zahlen zum ersten Quartal 2009 als Bestätigung ihrer Gesamtjahresschätzung.

Die Münchener Rück legt ihren Fokus auf gezielte und selektive Auswahl von Versicherungen, die zu einer Reduzierung des Ausfallrisikos bei Kredit- und sogenannten D&O-Versicherungen (Directors & Officers) geführt hat.

Anzeige

Bruttoprämien haben um 3,3 Prozent zugenommen. Dies ist vor allem durch internationales Wachstum gestützt, während die Prämieneinnahmen in Deutschland leicht abgenommen haben.

Einziger negativer Punkt waren die Investmenteinkünfte, da der Wert der Derivate, die ursprünglich zum Schutz gegen eine niedrige Marktzinsphase gekauft wurden, aufgrund fallender Volatilitäten und steigender Zinsen deutlich an Wert verloren haben.

Die Münchener Rück hat zudem ihr Aktienrückkaufprogramm vorerst gestoppt, was den Aktionären zugute kommt. Die Analysten von Sal. Oppenheim sehen diese Punkte als Anzeichen für eine gute Profitabilität der Münchener Rück in den kommenden Quartalen und bestätigen ihr „Buy“-Rating. Sie schätzen den fairen Wert der Aktie auf EUR 128,00.

Mit einer CLASSIC-Aktienanleihe können Anleger bereits von einer Seitwärtsbewegung der Münchener Rück-Aktie profitieren: Sie erhalten am Laufzeitende eine Verzinsung des Nennbetrags von 12,00 Prozent p. a. unabhängig von der Entwicklung der Aktie. Die Tilgung hängt aller-dings von der Entwicklung des Aktienkurses ab: Schließt die Münchener Rück-Aktie am Bewertungstag, dem 18.06.2010, auf oder über dem Basispreis von 90,00 Euro, wird die Anleihe zum

WKN Typ Basispreis Zinssatz
SL1A1G CLASSIC-Aktienanleihe 90,00 Euro 12,00% p.a.
Anzahl Aktien Laufzeit Briefkurs
11,11111 25.06.2010 98,23 %

Stand der Aktie am 12. Mai 2009: 97,77 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...