Diverses Natur pur

Inmitten in der idyllischen Bergwelt der Öztaler Alpen liegt das Naturhotel Waldklause, Tirols erstes Designhotel aus Holz. In den hellen, von Tageslicht durchfluteten Räumen duftet es nach Tanne, Lärche, Zirbe und Fichte. Beim Bau des Hauses wurden ausschließlich Holz, Glas und Stein verwendet.

Das Hotel besteht aus drei Gebäudekomplexen, die durch Brücken miteinander verbunden sind. Insgesamt haben 120 Urlauber in den 50 Gästezimmern und Suiten Platz. Alle Räume sind optisch in einen Wohn- und Schlafbereich unterteilt und mit eigenem Balkon ausgestattet. Im Dachgeschoss befinden sich sechs Suiten mit großer Panoramaterrasse. Von dort kann der Blick endlos über das Bergpanorama der Umgebung schweifen.

Im Inneren bilden Holztöne und die Farben rot, orange und gelb ein modernes, schlichtes Design. Bei der Einrichtung spielt das Element Wasser eine große Rolle: Jedes Zimmer verfügt über einen kleinen Aqualite-Quellwasserbrunnen.

Anzeige

Körperliche und geistige Entspannung lässt sich in der Vitaloase des Hotels finden. Hier gibt es ein Dampfbad, eine Sauna, eine Tiroler Kräuter-Schwitzstube und mehrere Ruhe- und Entspannungsräume. Außerdem bietet Fachpersonal verschiedene Massagen und Schönheitsbehandlungen an. Das Konzept der Natürlichkeit setzt sich hier fort, denn es werden nur Produkte aus heimischen Heilkräutern wie Arnika, Johanniskraut und Ringelblume, sowie Harze, Öle und Wiesenheu verwendet.

Im Restaurant wird jedem Gast eine umfangreiche Verwöhnpension angeboten: ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause und am Abend ein fünfgängiges „Genießermenü“ sowie wechselnde Themenbuffets. Um dem Körper über den Tag verteilt mit genügend Flüssigkeit zu versorgen, steht den Urlaubern ein Getränke- und Teebuffet zur Verfügung. Im hauseigenen Weinkeller lagern österreichische und internationale Spitzenweine, die abends an der Hotelbar serviert werden.

Die Waldklause liegt in dem kleinen Ort Längenfeld rund 1.200 Meter über dem Meeresspiegel. Die Region gilt als alpines Höhenbewegungszentrum Tirols: sportbegeisterte Urlauber finden hier 110 Kilometer beschilderte Laufwege, zwei Klettersteige und 200 Kletterrouten in Klettergärten. Außerdem gibt es sieben beschilderte Mountainbike- und 150 Kilometer Wanderwege. Die erste Therme Tirols, der „Aqua Dome“ mitten in Längenfeld, bietet Möglichkeiten zur Entspannung nach sportlicher Betätigung.

Eine Übernachtung im Naturhotel Waldklause kostet zwischen 105 und 148 Euro; im Preis enthalten sind Verwöhnpension und Nutzung der Vitaloase. Buchungen werden telefonisch unter 0043-525-35455, per E-Mail unter info@waldklause.at, oder online entgegen genommen:

www.waldklause.at

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...