Diverses Neue Angebote für Erstaussteller

Wer sich zum ersten Mal für die Teilnahme entscheidet, bekommt bei vielen Messen Rabatt. Die aktuellen Ideen im Überblick.

Dieser Beitrag gehört zum Artikel Der erste Auftritt >>

Messe München

Anzeige

Die Sportmesse Ispo, mit zwei Veranstaltungen pro Jahr eine der populärsten Messen im Süden, lädt seit 2005 Neulinge auf besonders herausgeputzte Gemeinschaftsstände ein. 20 Quadratmeter bezugsfertige Standfläche kosten auf den Plätzen „Warmup“, „Greenhouse“, „Skilift“ und „Seedbed“ beim ersten Mal 1500 Euro, dazu kommt Gratiswerbung und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Die Förderung läuft insgesamt drei Jahre: Wer wiederkommt, erhält die Kostenpauschale zur Premiere komplett zurück und 30 Prozent Rabatt für die Folgeveranstaltung. Beim dritten Auftritt gibt es dann noch einmal ein PR- und Marketing-Paket gratis. Bewerbungsschluss ist jeweils rund drei Monate vor Messebeginn.

Kontakt: www.messe-muenchen.de

Messe Frankfurt

Die Frankfurter laden Neukunden zu unterschiedlichen Veranstaltungen kostenlos auf ein Kompaktseminar der hauseigenen Akademie ein. Bei den Schulungen gibt es eine Einführung in die Organisation, Auf- und Abbau, Logistik, Standbau, Vor- und Nachbereitung und begleitende Werbung. Im vergangenen Jahr galt das Gratisangebot erstmals für die Konsumgüterschauen Ambiente und Tendence Lifestyle. Welche weiteren Veranstaltungen im kommenden Jahr dazu kommen, steht auf der Website. Nachfragen lohnt in jedem Fall – so bekommen Unternehmer, die neu ausstellen, möglicherweise auch Restplätze für normale Seminare günstiger.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Messe Düsseldorf

Am Rhein bekommen Neulinge zwar keine Gratis-Seminaren – dafür weist die Messe ihnen auf mehreren Großveranstaltungen einen eigenen Ansprechpartner zu, der ihre wichtigsten Fragen klären soll. Auf Interpack und Medica lief das Programm schon erfolgreich, nun will man es auf weitere Leitmesse ausweiten. Welche genau das sind, steht auf der Website der Messegesellschaft.

Kontakt: www.messe-duesseldorf.de

Messe Hannover

Ein günstiges Standpaket läuft in diesem Jahr unter dem Namen „Newcomer Special“ zur Cebit: Ein 15 Quadratmeter großer Reihenstand mit Teppich, kleinem Tisch und Stühlen, Garderobenleiste und abschließbarem Kämmerchen ist für 5247 Euro netto zu haben. Im Paket sind außerdem vier Ausstellerausweise und 100 Ausweise für Tagesgäste und ein Eintrag im Katalog. Wer die fertige Standbox buchen will, muss sich allerdings beeilen. Anmeldeschluss ist der 10. Januar.

Kontakt: www.messe.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...