Diverses Neue Kolumne auf impulse.de

Der renommierte Experte Hartmut Pohl, Professor für Informationssicherheit an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg schreibt auf impulse.de über alle Fragen der Computersicherheit.

An mehr als einer Million Tagen fallen in deutschen Unternehmen Jahr für Jahr die Computer aus. Häufigste Ursache für den Rechnerstreik: Viren, Datenverluste oder lahmgelegte Programme. Für das betroffene Unternehmen jedes Mal eine Katastrophe. Denn nur in den seltensten Fällen lässt sich der Datenverlust ohne größere Probleme verkraften.

Um so erstaunlicher ist das laxe Verhalten vieler Firmenchefs, geht es um die Sicherheit ihrer Computer. Denn jede fünfte Firma sichert ihre Daten nicht regelmäßig, 12 Prozent der Unternehmen verfügen nicht einmal über einen regelmäßigen Virenschutz und nur in jedem dritten Betrieb ist die Sicherheit der hauseigenen IT Chefsache.

Anzeige

Auf welche Dinge Chefs achten müssen und wie sich viele Probleme ohne einen großen Aufwand vermeiden lassen, beschreibt deshalb Professor Dr. Hartmut Pohl in unserer Sicherheitskolumne auf impulse.de. Pohl ist Professor für Informationssicherheit an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg und Direktor des Institutes für Informationsssicherheit (ISIS) in Köln. Wie Chefs die Computersicherheit in Ihrem Unternehmen erhöhen, lesen Sie hier.

Was die Cebit zum Thema Sicherheit bietet, finden Firmenchefs hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...