Diverses Per Nachfolge zum eigenen Chef

Leerer Chefsessel: Die Zahl der freigestellten Manager nimmt dieser Tage stetig zu

Leerer Chefsessel: Die Zahl der freigestellten Manager nimmt dieser Tage stetig zu

Nicht jeder Existenzgründer muss ganz von vorne anfangen. In einen bereits existierenden Betrieb als Nachfolger auf den Chefsessel zu rücken, ist eine Alternative. Viele etablierte und bei Kunden und Geschäftspartnern bekannte Firmen haben bis jetzt noch keinen Nachfolger. Alleine in Nordrhein-Westfalen stehen fast täglich 50 Unternehmen zur Übernahme an.

Hilfreiche Werkzeuge für den Start in die Selbständigkeit finden Einsteiger ebenso wie Seniorchefs hier.

Tipps für alle, die Nachfolger werden wollen:

Anzeige

Von der Idee bis zur Realisierung

Die zehn wichtigsten Regeln für den Juniorchef

Test: Welcher Unternehmer-Typ sind Sie?

Was Sie vor der Übernahme eines Unternehmens beachten sollten

Checkliste: Passt das ausgewählte Unternehmen wirklich zu Ihnen?

impulse-Blitztest: Ihr persönlicher Nachfolge-Check

Schrittweise Übertragung durch Gründung einer Personen- oder Kapitalgesellschaft

Welche steuerlichen Freibeträge bei Übergaben innerhalb der Familie gelten

Wie Sie den Kaufpreis für ein Unternehmen kalkulieren

Wie Sie geeignete Zahlungsmodalitäten finden

Der Fahrplan bis zur Betriebsübernahme

Nutzen Sie den Aufschwung für einen preiswerten Firmenkauf

Arbeitshilfen für eine Betriebsübernahme und -übergabe

Tipps für alle, die Nachfolger suchen:

Die zehn wichtigsten Regeln für den Seniorchef

Was Sie bei der Auswahl des Übergabemodells beachten sollten

Interview zur häufigsten Übergabeform Familiennachfolge

Gefährdetes Modell: Vermögen weiterreichen und dafür Rente beziehen

So retten Sie Ihr Erbe

Wenn Seniorchefs nicht loslassen. Psychologische Hintergründe, typische Fehler und Auswege

Interview: „Eitelkeiten überwinden“

Worauf Sie achten müssen, um sich vor Strafsteuern zu schützen

Checkliste: Welche Fragen Sie sich vor der Übergabe stellen sollten

Checkliste: Unternehmenskaufvertrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...