Diverses Personality Research Form (PRF)

Personality Research Form (PRF)

Hintergrund: Das deutsche Verfahren basiert auf der Motivationspsychologie des amerikanischen Wissenschaftlers Murray. Im Gegensatz zu den anderen Tests ermittelt der PRF keine Persönlichkeitsmerkmale, sondern Bedürfnisse. Insgesamt werden 14 Dimensionen wie Leistungsstreben, Aggressivität, Ausdauer, spielerische Grundhaltung oder allgemeine Interessiertheit unterschieden.

Einsatzgebiet: Das Verfahren eignet sich für die Berufsberatung oder Wahl des Einsatzfeldes von Mitarbeitern. Die 234 Fragen lassen sich in rund 30 Minuten bearbeiten. Die Auswertung dauert rund 15 Minuten.

Anzeige

Kosten und Bezug: Für zehn Teilnehmer kostet der komplette Test mit allen Unterlagen 89 Euro. Der Test ist beim Hogrefe Verlag unter Tel. 0551-506880 oder E-Mail testzentrale@hogrefe.de erhältlich.

Fazit: Durch das Aufdecken von Bedürfnissen ist das Verfahren eine sehr gutes Instrument für die Karriereberatung. Laut wissenschaftlichen Studien kann das PRF zusammen mit Leistungstest einen wirksamen Beitrag zur Vorhersage beruflichen Erfolgs leisten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...