Diverses Premiere der Woche: Boy A

Jack wird mit 24 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Dort musste er 14 Jahre verbringen, weil er als Kind etwas unbegreiflich Grausames getan hat. Zunächst scheint sein Leben wieder in normalen Bahnen zu verlaufen.

Vor allem dank der Hilfe seines Bewährungshelfers Terry fasst Jack wieder im normalen Leben Fuß. Unter neuer Identität findet er einen Job und neue Freunde. Zu der toughen Michelle (Katie Lyons) entspinnt sich eine Liebesbeziehung. Doch der schüchterne, ruhige Junge leidet unter seinem dunklen Geheimnis, das er niemandem anvertrauen darf.

Als er einem kleinen Mädchen das Leben rettet, bekommt er mehr Selbstvertrauen, aber Terry warnt ihn eindringlich, seine wahre Identität preiszugeben. Denn: Jack hat nicht mit der Sensationsgier der Presse gerechnet. In der mehrfach ausgezeichneten Verfilmung des Romans von Jonathan Trigell greift John Crowley aktuelle Themen wie Jugendkriminalität, Resozialisierung und die Macht der Medien auf. In der Hauptrolle überzeugt der Newcomer Andrew Garfield.

Anzeige

Boy A

Großbritannien 2007

Länge: 100 Min.

Regie: John Crowley

Darsteller: Andrew Garfield, Peter Mullan, Katie Lyons

impulse-Bewertung: 2 von 5 Punkten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...