Diverses Region beeinflusst Gründungen

Wertvolle Hinweise, wie Politik und Wirtschaftsförderung Existenzgründer unterstützen können, gibt der neue Sammelband "Deutsche Gründungsregionen".

Die Beiträge von 21 Wissenschaftlern zeigen das Gründungsmilieu für 15 deutsche Regionen auf und leiten daraus Ratschläge für eine regionsspezifische Gründungspolitik ab. Hintergrund des Bandes ist die wissenschaftliche Erkenntnis, dass Gründungen primär regional steuerbar sind.

Der Band ist über den Herausgeber, Prof. Rolf Sternberg aus Hannover (wigeo.uni-hannover.de, sternberg@wigeo.uni-hannover.de) für 15 Euro zu beziehen. Weitere Informationen auf der Verlagshomepage www.lit-verlag.de/isbn/3-8258-9646-3.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)