Diverses Richtig schenken und vererben

In Familienunternehmen lässt sich der Generationswechsel steuerfrei organisieren. Tipps und Tricks.

Unverhoffte Geschenke

Steuerberater der Top-Kanzleien drücken aufs Tempo. Sie empfehlen, ohnehin geplante Nachfolgeregelungen zügig umzusetzen. Denn dabei lassen sich derzeit noch kräftig Schenkung- und Erbschaftsteuer sparen.

Anzeige

Wer denkt, der schenkt

Mit einer Extra-Firma können Unternehmer Privatbesitz in der Familie steuergünstig weiterreichen. Wie der Dreh funktioniert.

So retten Sie Ihr Erbe

Schenken und Vererben von Firmenvermögen ist zum 1. Januar 2004 erheblich teurer geworden. Und die nächste Steuererhöhung ist bereits in Sicht. Wer Vermögenstransfers in der Familie vorzieht, spart jede Menge Geld.

Teure Eltern

Ein Fall wie aus dem Lehrbuch: Die Eltern ziehen sich zurück, der Sohn übernimmt den Betrieb – eine Gaststätte. Die Senioren dürfen bei Speisen und Getränken zugreifen. Außerdem überweist der Sohn ihre Miete und Versicherungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...