Diverses SaaS: Ohne Internet geht nichts mehr

Die Mehrzahl der Deutschen kann sich ein privates und berufliches Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Hochkonjunktur in der Online-Welt haben vor allem das "Mitmach-Internet" sowie kosten- und zeitsparende Anwendungen.

Web-2.0-Technologien sind inzwischen auch in Unternehmen angekommen, hier unter der Bezeichnung „Enterprise 2.0“. KMUs versprechen sich vor allem Umsatzsteigerungen und neue Absatzkanäle vom Enterprise 2.0. Auch die Faktoren „Kosteneinsparung“ und „Produktivitätssteigerung“ gewinnen an Gewicht.

Die IT-Anbieter reagieren auf die Bedürfnisse ihrer Kunden. So auch das Software-Haus Lexware, einer der führenden Anbieter kaufmännischer Software in Deutschland.

Anzeige

Rechnungen schreiben via Web: Einfach & ordentlich

Mit dem Programm LexLive greifen die Freiburger in erster Linie Selbstständigen und Freiberuflern unter die Arme. Die SaaS-Lösung schreibt „Rechnungen & mehr“. Sie reduziert damit lästige Büroarbeit auf ein Minimum und gewährleistet, dass Rechnungen ordentlich und rechtssicher via Internet erstellt werden. Gerade Kleinunternehmer sind auf pünktliche Zahlungseingänge angewiesen. In vielen Mini-Fimen werden Rechnungen jedoch laienhaft in Word geschrieben. „Das sieht nicht nur oft unprofessionell aus, sondern es schleichen sich auch Fehler ein, der Zahlungseingang erfolgt dann verzögert oder gar nicht, und der Überblick über Einnahmen oder Ausstände fehlt“, so Jörg Frey, Geschäftsführer bei Haufe-Lexware.

PC-Kenntnisse sind nicht nötig

Für die Nutzung von LexLive benötigt der Anwender kaum PC-Kenntnisse, und die Software muss nicht auf dem lokalen PC installiert werden. Vielmehr wird das -Programm zur Nutzung einfach über das Internet unter www.lexlive.de aufgerufen. Nach der Registrierung stehen die Funktionen dann immer und überall zur Verfügung – zu Hause, im Büro oder auch auf Reisen. Eine Datensicherheitsgarantie gewährleistet, dass alle Informationen sicher sind. Die Lösung ist gänzlich ohne kaufmännische Fachkenntnisse zu bedienen. Die Benutzeroberfläche ist klar strukturiert und selbsterklärend, zudem führt ein Videoberater den Anwender Schritt für Schritt durch das Programm.

Das kann LexLive

Beim Schreiben von Rechnungen ermöglicht die Software beispielsweise das Einfügen eigener Firmenlogos und Signaturen auf einfachste Art und Weise. Diese Felder werden dann automatisch mit den bei der Anmeldung eingegebenen Firmendaten in die Vorlagen für Angebot, Rechnung oder Gutschrift übernommen. Die Dokumente können ganz nach individuellem Geschmack gestaltet werden. Ein Firmenlogo lässt sich beispielweise links oder rechts platzieren; entsprechenden Text kann der Anwender selbst schreiben oder aus einer Vorlage übernehmen.

Dabei vergisst die Software nichts: Sie merkt sich Adressen, Kunden, Artikel und vergibt automatisch fortlaufende Kunden- und Rechnungsnummern. Eine integrierte Erinnerungsfunktion zeigt zuverlässig an, welche Zahlungen wann fällig sind oder noch ausstehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...