Diverses Scan.Up

Scan.Up

Hintergrund: Das vom Osnabrücker Professor Julius Kuhl entwickelte Verfahren basiert auf den neuesten Ergebnissen der Hirnforschung. Anhand von 350 Fragen ermittelt der Test vor allem die Entwicklungspotenziale eines Menschen. Bis zu 100 Funktionen der Persönlichkeit werden abgefragt. Der Test wird von dem privaten Unternehmen scan.up AG vertrieben.

Einsatzgebiet: Der Test dient vor allem der Selbstanalyse. Neben der Personalauswahl und –entwicklung eignet sich das Verfahren für die Karriereberatung sowie Teamarbeit. Der Test ist nur auf CD-Rom erhältlich. Das Beantworten der Fragen dauert zwischen einer und zwei Stunden.
Kosten und Bezug: Der komplette Test plus Auswertung durch die Scan.up AG kostet pro Teilnehmer rund 300 Euro. Der Test kann bei der Scan.up AG unter Tel. 089-21089418 oder e-mail info@scan-up.de bestellt werden.

Anzeige

Fazit: Das dynamische Verfahren ermittelt einen umfassenden Einblick in die Persönlichkeit eines Mitarbeiters. Durch das Aufdecken der Entwicklungspotenziale ermöglicht es eine gezielte Weiterbildung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...