Diverses Scharfe Schokoladen

Früher war Schokolade wie die Beatles: Mit Vollmilch, Nuss, Nougat und Bitter gab es vier Typen und mindestens einer galt als Liebling. Heute bietet selbst jeder kleinste Supermarkt ein Orchester der Möglichkeiten an, breit verteilt auf viele Geschmacks- und Qualitätsklassen. Auf ausgesuchte Schokoladen hat sich der "Salon Du Cacao" spezialisiert.

Denn der Markt für exklusive und avantgardistische Schokoladen boomt. Mischungen mit scharfem Chili oder aromatischem Anis finden immer mehr Anhänger, und sogar in den Hauptgang der Mahlzeiten hat sich die kleine Kakaobohne bereits vorgearbeitet: Auf der Homepage des „Salon Du Cacao“ findet sich ein Rezept für Black Angus Rinderfilet „Chocolat“ zum Nachkochen: Mit Möhren, Zwiebeln und Zartbitterschokolade.

Der Online-Shop ist bestückt mit edlen, zum Teil handgeschöpften
Tafeln, die beispielsweise mit Bergamotte oder grünem Tee für ganz
besondere Geschmackserlebnisse sorgen wollen. Auch Cremes sowie
schokolierte Nüsse und Früchte werden dort gehandelt. Da der
Genuss aber auch eng mit Riechen, Spüren, Fühlen und Schmecken
verbunden ist, präsentiert der „Salon Du Cacao“ seine Waren auch
auf privaten Schokoladen-Parties. Für Firmen wird ein professioneller
Event-Service für Kunden, oder Mitarbeiterfeiern geboten sowie
luxuriös verpackte Geschenkkartonagen.

Anzeige

Zur Homepage: Salon Du
Cacao

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...