Diverses Schlauch: Pfändungssichere Altersvorsorge für Selbständige

Rot-Grün will jetzt auch Unternehmer vor Altersarmut schützen. Das geht aus einem Strategiepapier des grünen Staatssekretärs Rezzo Schlauch hervor, das impulse exklusiv vorliegt.

Rot-Grün will jetzt auch Unternehmer vor Altersarmut schützen. Das geht aus
einem Strategiepapier des grünen Staatssekretärs Rezzo Schlauch hervor, das
impulse exklusiv vorliegt.

Demnach plant die Bundesregierung offenbar einen Pfändungsschutz für die
Altersvorsorge von Unternehmern
. „Mit dieser Maßnahme sollte sichergestellt
werden, dass dem Selbständigen im Versorgungsfall vergleichbare Erträge
zufließen, wie einem Bezieher von Renten aus der gesetzlichen
Rentenversicherung“, heißt es in einem Diskussionspapier von Rezzo Schlauch,
Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit.

Anzeige

Das Papier, das auch Entbürokratisierung, eine bessere Finanzierung des
Mittelstands und Verbesserungen für Existenzgründer vorsieht, wird am Freitag Teil der Mittelstandsdiskussion der Klausurtagung der
Grünen-Bundestagsfraktion in Wörlitz sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...