Diverses Service-Ideen für Ältere

Service-Ideen für Ältere

Service-Ideen für Ältere

Malermeister Walter Hunsmann hat eine neue Zielgruppe entdeckt: Der Handwerker hat sich auf die Bedürfnisse von Senioren spezialisiert.

Ältere Mitbürger wollen Ruhe. Und so organisiert der Malermeister aus Wetter an der Ruhr Zimmer in Hotels und Seniorenresidenzen für Kunden, die von Renovierungen im eigenen Haus nichts mitbekommen
wollen. Ein Service, der sich auszahlt: Rund zehn Prozent an Umsatz legt Hunsmann jährlich in der Generation 50plus zu.

„Dienstleistungen für Senioren gehören derzeit zu den wachstumsstärksten Märkten“, preist Marketing-Fachmann Andreas Reidl das Potenzial. Der Inhaber der Nürnberger Agentur für Generationen-Marketing schätzt, dass „der Markt in Deutschland erst
am Anfang steht“.

Anzeige

Lukrative Lücken suchen

Nach einer Studie der Schorndorfer Marktforschungsfirma Future Business
Group liegt das Marktvolumen für Senioren-Dienstleistungen zurzeit bei 117 Milliarden Euro. Bis 2010 soll es auf 162 Milliarden Euro steigen.
Von diesem Wachstum können Firmen aus allen Branchen profitieren.

Beate Winklewsky macht mit den Alten bereits jetzt gute Umsätze. Die Jungunternehmerin aus Wuppertal organisiert Modenschauen – speziell
für Senioren. Zu ihrem Repertoire gehört ein mobiler Shop mit Stellwänden, Hängesystemen und Umkleidekabinen. Damit besucht sie zweimal im Jahr 80 Seniorenresidenzen rund um Wuppertal. Und verkauft den älteren Damen und Herren bei dieser
Gelegenheit auch gleich Pullis, Sweatshirts, Hosen, Wäsche oder Schuhe.

Die Diplom-Kauffrau, die für bekannte Labels wie Custo Barcelona, Delmod und Roberto Sarto gearbeitet hat, bedient damit eine lukrative Lücke. Etwa 300.000 Euro Umsatz verbuchte
die 34-Jährige bereits im ersten Geschäftsjahr nach der Gründung und fand fünf Franchise-Nehmer in Oldenburg, Eisenach, Berlin, Leipzig und Bielefeld.

Den vollständigen Artikel sowie Tipps, welche Services für Senioren die besten Chancen haben, können Sie in der impulse-Ausgabe 11/2004, Seite 54, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...