Diverses Sommerfrische in den Alpen

Auf 1.450 Metern liegt Lech - inmitten der österreichischen Alpen. Für Wintersportler eine beliebte Adresse - aber auch immer mehr Sonnenhungrige genießen ihren Urlaub inzwischen im "schönsten Dorf Europas 2004". Vom 24. Juni bis zum 24. September 2006 lüftet Lech am Arlberg seine Geheimnisse unter dem Schnee.

Trotz seines mondänen Flairs hat sich Lech seinen dörflichen Charakter erhalten. Die Gäste schätzen die Harmonie, die dort herrscht. Die einzigartige Stimmung zwischen Mensch und Natur erfahren Wanderer auf den insgesamt 250 Kilometer langen beschilderten Wanderwegen rund um Lech.

Vom Nichtstun bis hin zum Extremsport findet sich in Lech das Richtige, um Körper, Geist und Seele zu regenerieren – ob Wanderungen, Klettertouren, Jogging, Nordic Walking oder Spaziergänge.

Anzeige

Außerdem lockt der Sommer mit einem besonderen Angebot: der „Active Inclusive Card“, die jeder Gast ab der ersten Übernachtung kostenlos erhält. Mit dieser Karte erhält jeder Gast unlimitierten Zutritt zu

  • allen geöffneten Seilbahnen und Sesselliften
  • Orts- und Wanderbussen, die das gesamte Gebiet vom Spuller- und Formarinsee bis zum Hochtannbergpass erschließen (ausgeschlossen Mautgebühr auf Mautstraßen)
  • Kinderbetreuung im „Kids Active Club“
  • ausgewählten, geführten Wanderungen, Führungen und Kräuterwanderungen
  • Waldschwimmbad mit Rutsche und Kinderbecken
  • Tennisplätzen und Fußballplatz
  • Vitaparcours und Welltain-Trail*
  • Bücherei, Heimatmuseum, Diavorträgen, Platzkonzerten
  • Golfakademie Lech (Driving Range, Putting Green und 3 Loch )

„Lech am Arlberg ist ein Mitglied der ‚Best of the Alps‘-Orte und wurde im Jahr 2004 zum ‚Schönsten Dorf Europas‘ gekürt. Die Menschen, die uns im Sommer besuchen, erleben echte Sommerfrische und nehmen an einem authentischen Dorfleben teil“, verspricht Tourismusdirektor Gerhard Walter.

* „Wellbeing in the mountain“, kurz Welltain, soll körperliches und geistiges Wohlbefinden steigern. Im Rahmen des Programms helfen Coaches dabei, ein taugliches Programm für den Alltag zu finden. Ein Wohlfühlpaket, das individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt ist. Der Welltain-Trail führt Gäste beispielsweise durch ein sinnliches Erlebnis: Wie fühlt es sich an, barfuß durch kristallklares Quellwasser zu waten, danach über warmes Moos zu gehen – oder einfach nur auf einer Wiese zu liegen und frische Bergluft tief einzuatmen? Weitere Infos zu der „Fitness-Formel der Berge“ gibt es unter www.welltain.at.

Detaillierte Informationen zum gesamten Angebot finden Interessierte unter www.lech-zuers.at.

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...