Diverses Spielwarenmesse geht nach China

Die Spielwarenmesse Nürnberg veranstaltet erstmals eine Partnermesse in China. Die Messe wird gemeinsam mit dem chinesischen Spielwarenverband "China Toy Association" ausgerichtet.

Die Spielwarenmesse Nürnberg veranstaltet erstmals eine Partnermesse in China. Auf der „Shanghai International Toy, Baby & Gift Fair“ präsentieren sich vom 8. bis 11. Oktober rund 100 internationale Hersteller, teilte die Spielwarenmesse eG mit.

5.000 Facheinkäufer können sich über aktuelle Trends in den Bereichen Lizenzprodukte, Markenspielzeug, Geschenkartikel sowie Babybedarf informieren. Die Messe wird gemeinsam mit dem chinesischen Spielwarenverband „China Toy Association“ ausgerichtet. dpa

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...