Diverses Sprich mit ihr!

Wer seine Finanzierungspartner regelmäßig über die Geschäfte seiner Firma informiert, kommt leichter an frisches Kapital. Gerade in der Krise zahlt sich Offenheit gegenüber der Hausbank aus. Drei Unternehmen bekommen den "Preis für die beste Finanzkommunikation".

Friedel Höhn hörte seinen Besuchern
aufmerksam zu. Und was er an diesem
Nachmittag im Sommer 2007
erfuhr, gefiel dem Vorstandschef der
Kreissparkasse Saarlouis. Es ging um
Breitband-Internetverbindungen, weiße
Flecken auf der DSL-Versorgungslandkarte,
die Verlegung von Glasfaserkabeln
und darum, dass in dieser Marktnische
Geld zu verdienen ist.

Als dann seine
Gäste, David Zimmer und Thorsten Klein,
mit der Präsentation fertig waren, rechnete
Höhn damit, dass sie Geld von ihm
wollten. Nur, einen Kreditantrag reichten
die Unternehmer nicht ein. „Wir wollten
nur unser Geschäftsmodell vorstellen“,
sagt Zimmer. „Ein eher seltenes Vorgehen“,
wie der 61-jährige Sparkassen-
Mann Höhn nach gut 45 Jahren Berufserfahrung
mit Gewissheit sagen kann.

Anzeige

Ungewöhnlich, aber erfolgreich. Denn
als Zimmer und Klein einige Wochen
später mit ihrer Inexio die Investitionsplanungen
der erst 2006 entstandenen
Firma abgeschlossen hatten, war die
Beschaffung von Kapital kein Problem,
die Kreditanträge waren fast nur noch
Formsache. Inexio konnte durchstarten
und macht als Winzling (rund 2,5 Millionen
Euro Umsatz, 33 Mitarbeiter)
seither den Multimilliarden-Konzernen
Deutsche Telekom und Vodafone vor allem
im Saarland, in Rheinland-Pfalz und
Teilen Hessens mit einem stetig wachsenden
eigenen Glasfasernetz Konkurrenz.

Die frühzeitige Information und Einbindung
der Finanzierungspartner gehört
bei Inexio zum Konzept, nicht nur
wenn frisches Geld gebraucht wird, sondern
laufend. Neben Protokollen der Aufsichtsratssitzungen
bekommen Hausbanken,
Investoren und wichtige Geschäftspartner
regelmäßig Updates über den
Gang der Geschäfte. Drei bis vier Stunden
täglich ist Zimmer im Durchschnitt
damit beschäftigt, Umsatzentwicklung,
Neugeschäft, Strategie und Projekte zu
erläutern, schriftlich, telefonisch oder
auch im persönlichen Gespräch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...