Diverses Stein auf Stein

Nur wenige Marken schaffen es, sich nachhaltig im Bewusstsein der Konsumenten zu verewigen. Einem Hersteller bunter Plastik-Steinchen ist das gelungen: Lego gehört für viele Eltern zur Grundausstattung des Kinderzimmers. Seit genau fünfzig Jahren baut der deutsche Ableger des dänischen Konzerns auch hierzulande das kreative Image der Marke auf. Zum Jubiläum startet nun eine familientaugliche Mega-Schau in einem Freizeitpark in Hamm.

Auf 1.800 Quadratmetern breitet der Maximilianpark ab dem 8. April 2006 die Welt der genoppten Steine aus. Für Lego ist es die erste Ausstellung dieser Art in Deutschland. Sie zeigt den Fortschritt vom schlichten Steckstein über Star-Wars-Figuren bis hin zu programmierbaren Robotern.

Zurück zur Kernkompetenz

Anzeige

Eine Entwicklung, die Lego-Chef Jorgen Vig Knudstorp mit gemischten Gefühlen sieht. Wirtschaftlich hat der Gang in die Breite dem Konzern geschadet, viele verlustreiche Jahre waren die Folge. Jetzt will der Däne wieder mehr auf die Kernkompetenz setzen.

Und die liegt im kreativen Spielen. Daher ist die Ausstellung in Hamm keine reine Produktshow, sondern baut auf den Mitmach-Effekt. So lernen die Kleinen spielerisch die Weltkarte kennen oder schauen einem Modellbau-Profi beim Zusammenstecken eines metergroßen Elefanten auf die Finger.

Zaubern mit Harry Potter

Selbst Hand anlegen können sie, wenn aus den Plastiksteinen ein urzeitlicher, vier Meter hoher Dinosaurier entstehen soll. In Workshops zu Preisen zwischen 35 und 65 Euro lernen die Besucher auch Zaubern mit Harry Potter oder bauen in der Erfinderwerkstatt Fahrzeuge und Fantasiemaschinen mit Elektromotoren zusammen. Für die Kleinen ein spannender Spaß – und für die Großen eine schöne Erinnerung an die eigene Kindheit.

Öffnungszeiten der Lego-Ausstellung:

8. April bis 6. August 2006

täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt in die Lego-Ausstellung:

1 Euro pro Person (Kinder ab zwei Jahren)

Parkeintritt:

Erwachsene 3,50 Euro, Kinder (4 bis 17 Jahre) 2 Euro, Familien 9 Euro.

Homepage des Maximilianparks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...