Diverses Swinging Bremen

Ein Live-Event der Extraklasse: Mehr als 30 Bands mit den Stilrichtungen Jazz, Swing, Blues und Soul sind vom 10. bis 13. August 2006 in Bremen zu erleben. Neben internationalen Formationen wie "Rod Mason & His Hot Five", den "Riverboat Ramblers" oder den "Swinging Fireballs" gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die international bekannten Klassiker „Rod Mason & His Hot Five“ sowie „Kenny Ball & His Jazzmen“ von den britischen Inseln lassen Musikliebhaber ebenso aufhorchen wie „Peter Petrel & Petrel Swingers“ oder die „Swingin‘ Fireballs“, die vor heimischem Publikum Gelegenheit haben, ihr Können zu demonstrieren.

Mit den „Riverboat Ramblers“ aus Kiew, die auf mehr als zwanzig Jahre internationale Festivalerfahrung blicken, und „Yannick Monot & Nouvelle France“, die bereits auf vielen Bühnen für ihren speziellen Blues franco-amerikanischer Prägung Applaus ernteten, werden dem Publikum weitere musikalische Leckerbissen geboten.

Anzeige

Mit rund 100 Stunden Live-Musik steht die Innenstadt ganz im Zeichen dieses Festivals. Einige der Formationen konnten mehrfach verpflichtet werden, wie die „Riverboat Ramblers“ mit ihrem urwüchsigen Dixieland- Sound, der stark an den großen Louis Armstrong erinnert.

Aber auch die Bremer Musikszene findet sich in den Besetzungslisten, darunter mehrere Gruppen aus der „Musikerinitiative Bremen e. V.“ (MIB). Über die Bühnenplätze hinaus tragen durch die City ziehende Marching-Bands dazu bei, dass „Bremen swingt“.

Zwei Höhepunkte sind auf den vierten Festivaltag, den Sonntag, terminiert. Den traditionellen Gottesdienst im Dom „St. Petri“, der wie üblich um zehn Uhr beginnt, begleitet die „Swing Company“ aus Hannover musikalisch. Zum Ausklang des Gottesdienstes formiert sich auf dem Domshof die Abschlussparade, die den Straßen der Altstadt in der Mittagszeit ein buntes Bild bereitet. Zugleich erleben die Bühnenplätze noch einmal für rund sechs Stunden ein musikalisches Live- Programm.

Alle Bühnenplätze können an den vier Tagen ohne Eintrittsgelder besucht werden.

www.bremen-swingt.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...