Diverses Transporter im Vergleich

Nutzfahrzeuge der Zukunft fahren sauber und sparsam: Auch die Mini-Transporter folgen diesem Trend. impulse zeigt, welche neuen Versionen die Hersteller auf den Markt gebracht haben.

Pünktlich zur IAA bringen die großen Autohersteller neue Modelle ihrer Transporter auf den Markt. Vor- und Nachteile im Überblick:

Ford Transit Connect

Anzeige

Seine Ladefläche macht ihn zum größten unter den kleinen Lastern.
Motor: 1,8 Liter Duratorq-TDCI-Diesel,

75-90 PS

Verbrauch: 5,3 bis 7,8 Liter pro 100 Kilometer

Grundpreis: 15.232 Euro

Ladevolumen: 2,8 bis 3,7 Kubikmeter (2800 bis 3700 Liter)
weitere Informationen: www.ford.de

Opel Combo Kastenwagen

Benzin, Diesel oder Erdgas geben dem kleinen Opel die Kraft, die er braucht.

Motor:

1,4 TWINPORT ® ecoFLeX Motor (B), 90 PS;

1.3 – 1.7 CDTI ecoFLEX (D), 75 – 100 PS;

1.6 CNG ecoFLEX (B/Erdgas), 94 PS;

Verbrauch: 5,2 bis 7,9 Liter pro 100 Kilometer

Grundpreis: 14.214 Euro
Ladevolumen: 3,2 Kubikmeter (3200 Liter)
Weitere Informationen: www.opel.de

Nissan Kubidar

Motor: 1.5 l Common Rail, 68-85 PS (D) 1.2 l Common Rail-dCI (B)
Verbrauch: 4,9 bis 9,8 Kubikmeter (4900 bis 9800 Liter)

Grundpreis: 13.447 Euro

Ladevolumen: 2,75 – 3,5 Kubikmeter

Weitere Informationen: www.nissan.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...