Diverses Träume in Rot

Weihnachten einen Ferrari zu verschenken ist eine spektakuläre, aber recht kostspielige Idee. Eine Alternative ist das Buch "Träume in Rot" - randvoll mit Aufnahmen von 20 Fahrzeugen aus 50 Jahren. Dem Fotografen Pietro Carrieri gelingt es mit seinen Stillleben, den Mythos Ferrari im Bild einzufangen. Dazu schildert Doug Nye, bekannter Motorsport-Experte, die bewegte Vergangenheit der vorgestellten Autos.

Trotz aller Unterschiede haben die präsentierten Fahrzeuge eines gemeinsam, das jeden Rennwagen der Scuderia Ferrari zu etwas Besonderem macht: Jedes Modell erzählt Geschichten von Le Mans, Monza oder der Mille Miglia. Angefangen mit dem Formel 1-Rennwagen Ferrari 375 aus dem Jahr 1950 bis zum F 333 SP der Jahre 1993 bis 2000 werden fast ausnahmslos Rennwagen präsentiert, die für die erfolgreiche Rennsportgeschichte von Ferrari stehen.

Doug Nye erzählt von den Fahrern und deren Siegen, aber auch von den Niederlagen. So entsteht eine Mischung aus einzigartigem Bildmaterial und kompetenter Marken- und Motorsportgeschichte – in hochwertigem Druck und außergewöhnlichem Format sowie teilweise mit Ausklappseiten, die eine Großansicht einiger Aufnahmen bereithalten.

Anzeige

Ferrari – Träume in Rot

Pietro Carrieri

Delius Klasing

248 Seiten, 112 teils doppelseitige Farbfotos

ISBN: 978-3-7688-1811-7

75.00 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...